Unbekannter stiehlt alte Geldbörse aus einem Wohnhaus in Hornel

Der Verdächtige ist nach dem Diebstahl des Portmonee mit einem PKW davon gefahren, dessen Kennzeichen gestohlen waren.

Sontra-Hornel. Gestern Vormittag, um 11.30 Uhr, fiel in der Kupferstraße in Sontra-Hornel ein bislang unbekannter Mann auf, der ein (leerstehendes) Wohnhaus mit einer Plastiktüte in der Hand verließ.

Von einem Zeugen beobachtet, fuhr er dann mit einem Auto davon. Wie sich später herausstellte, hatte er wohl ein altes Portmonee im Wert von 20 Euro entwendet. Bei dem Pkw mit dem der Tatverdächtige davon fuhr, handelte es sich um einen grünen VW Polo an dem die Kennzeichen „ESW-FE 63" angebracht waren.

Wie die Polizei mitteilt, wurden die Kennzeichen am 26.12.18 in der Gemeinde Meißner von einem VW Crafter gestohlen. Von dem Tatverdächtigen selbst ist nur bekannt, dass er ca. 40 Jahre alt und von südeuropäisches Aussehen sein soll. Hinweise nimmt die Polizei in Sontra unter 05653/97660 entgegen.

Rubriklistenbild: © Gina Sanders - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Abwechslung und Heiterkeit beim Neujahrsempfang der Stadt Sontra

Beim traditionellen Neujahrsempfang der Stadt Sontra am Dienstag im Bürgerhaus gab es nicht nur eine Zusammenfassung des vergangenen Jahres sowie einen Ausblick auf …
Abwechslung und Heiterkeit beim Neujahrsempfang der Stadt Sontra

Arbeiten am interkommunalen Gesundheitszentrum in Sontra laufen auf Hochtouren

Die Eröffnung des Gesundheitsversorgungszentrums ist für den 1. Juni geplant. Erste Interessenten für die Praxen gibt es bereits. Allgemeinmediziner, aber auch …
Arbeiten am interkommunalen Gesundheitszentrum in Sontra laufen auf Hochtouren

Die Grünen Werra-Meißner starten mit großen Plänen ins neue Jahr

Beim Neujahrsempfang der Grünen Werra-Meißner am Samstag in Sontra bejubelten die Gäste nicht nur Sigrid Erfurth für ihre Leistungen, sondern auch die beiden neuen …
Die Grünen Werra-Meißner starten mit großen Plänen ins neue Jahr

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.