Vermisste 50-Jährige aus dem Ringgau wieder zu Hause

50-Jährige wohlbehalten in der Feldgemarkung Netra angetroffen.

Ringgau - Die seit dem 22. August 50-jährige vermisste Frau aus dem Ringgau ist am Samstagmorgen gegen 10 Uhr relativ wohlbehalten in der Feldgemarkung Netra angetroffen worden. Sie hatte sich augenscheinlich mehrere Tage in einer unverschlossenen Holzhütte in der Feldgemarkung Netra aufgehalten. Dort wurde sie von dem Besitzer entdeckt.

Rubriklistenbild: © Gos s Vitalij - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Heeresmusikkorps Kassel spielt wieder ein Wohltätigkeitskonzert in Sontra

Am 14. November ist der Heeresmusikkorps Kassel wieder zu Gast im Bürgerhaus Sontra.
Heeresmusikkorps Kassel spielt wieder ein Wohltätigkeitskonzert in Sontra

Babyboom in Wölfterode: Vier Babys innerhalb eines Jahres geboren

Mit den vier neuen Erdenbürgern sinkt der Altersdurchschnitt im Sontraer Stadtteil Wölfterode von 44 auf 41 Jahre. Bereits vor vier Jahren kamen innerhalb eines Jahres …
Babyboom in Wölfterode: Vier Babys innerhalb eines Jahres geboren

Ehemalige Husarenkaserne in Sontra: Drei Mannschaftsgebäude werden noch in diesem Jahr abgerissen

Drei der sieben Mannschaftsgebäude sollen noch in diesem Jahr abgerissen werden. Die entstehenden Freiflächen der ehemaligen Husarenkaserne in Sontra sollen zur weiteren …
Ehemalige Husarenkaserne in Sontra: Drei Mannschaftsgebäude werden noch in diesem Jahr abgerissen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.