Sontras Showtalente

Reiterball des Lndlichen Reit- und Fahrvereins Sontra-Berneburg-NentershausenSontra. Das diesjhrige Thema auf dem traditionellen Reiterbal

Reite rball des Lndlichen Reit- und Fahrvereins Sontra-Berneburg-Nentershausen

Sontra.Das diesjhrige Thema auf dem traditionellen Reiterball des Lndlichen Reit- und Fahrvereins Sontra-Berneburg-Nentershausen hie: ,Showtalente. Und Sontra hat derer viele, wie sie auf der Bhne beweisen konnten.Wie in jedem Jahr waren die 300 Eintrittskarten fr das begehrte Event innerhalb von drei Wochen ausverkauft. Auf dem Programm stand ein

einstndiger Talente-Vortrag der Mitglieder des Vereins, welches von acht Organisationsfrauen geplant wurde. Diese erffneten die Veranstaltung mit einem ,Strumpfhosentanz um damit schon mal das Publikum in Stimmung zu bringen. Ihnen folgte dann der Auftritt der jngsten Teilnehmer im Alter zwischen vier und 13 Jahren mit dem Fliegerlied der jungen Zillertaler. Die Jugendlichen zeigten einen lustigen Ausschnitt von dem Kinofilm ,die Zwerge und eine Gruppe den Liedvortrag ,die Stadt.

ZuschauerspielDie Idee des diesjhrigen Zuschauerspiels stammte von dem Vorbild des Fernsehspiels ,Dalli Klick. Die Zuschauer mussten Bilder im Pferdesport erraten und bekamen dafr eine kleine Flasche Sekt als Preis. Auf dieses Progammteil folgte eine mitreiende Tanzauffhrung der lteren Jugendlichen aus dem Musical ,High-School Music. Die Mnner brachten die Zuschauer zum toben mit einem ,Line Dance, woraufhin sie eine Zugabe geben mussten. Den Abschluss machten wieder die Orga-Frauen mit einem Zusammenschnitt von ,Udo-Jrgens-Liedern. Darauf folgte die Vorstellung aller Teilnehmer durch die Moderatoren Jrg und Marie Zeidler. Alle Akteure waren der Meinung, das sich die Arbeit wieder einmal gelohnt hat und sind fr das nchste Jahr hoch motiviert. Ausgelassen konnten sie und die Gste dann bis in die Morgenstunden auf die spitzenmige Music der Galaband ,Princess Jo tanzen. Dies freute besonders die Band und hofft nchstes Jahr wiederkommen zu drfen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Georg Lohse aus Bad Sooden-Allendorf feierte seinen 100. Geburtstag

Der gebürtige Dresdner lebt seit etwa einem halbem Jahr im Seniorenzentrum Nettling in Bad Sooden-Allendorf. Dort feierte er am Dienstag seinen 100. Geburtstag.
Georg Lohse aus Bad Sooden-Allendorf feierte seinen 100. Geburtstag

Ein gelbes Blütenmeer: Die Frühlingsboten in Ulfen

Die Temperaturen in diesem Winter waren so mild, dass die ersten Frühlingsblumen bereits seit einigen Wochen beginnen zu blühen. So grüßen Winterlinge und Narzissen in …
Ein gelbes Blütenmeer: Die Frühlingsboten in Ulfen

Abkochgebot für Trinkwasser in Niederdünzebach ist aufgehoben

Wie die Stadtwerke Eschwege mitteilt, ist das Abkochgebot für Trinkwasser in Niederdünzebach aufgehoben.
Abkochgebot für Trinkwasser in Niederdünzebach ist aufgehoben

Sattelzug rutschte auf der B 400 nahe Wommen in den Graben

Der Fahrer eines Sattelzuges gab an, von einem entgegenkommenden Fahrzeug stark geblendet worden zu sein. Daher kam er nach rechts von der Fahrbahn ab.
Sattelzug rutschte auf der B 400 nahe Wommen in den Graben

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.