Sprechen Sie niederländisch?

Eschwege. Mehr als 300 Kurse in sechs Fachbereichen offeriert die Volkshochschule Eschwege in ihrem neuen Frhjahrssemester, das am 16. Februar s

Eschwege. Mehr als 300 Kurse in sechs Fachbereichen offeriert die Volkshochschule Eschwege in ihrem neuen Frhjahrssemester, das am 16. Februar startet.

Dabei stehen neben alt bewhrten auch viele neue Kurse auf dem Programm. So erhalten im Fachbereich ,Gesellschaft und Leben Frauen Tipps fr Pkw-Pannen.

Auerdem findet eine Vortragsreihe ber das Kreuz in Theologie, Kunst und ffentlichkeit statt sowie ein Ausflug zur Grube Messel.

Im Hinblick auf Beruf und Karriere knnen Interessierte mit Zeitmanagement Zufriedenheit am Arbeitsplatz erfahren, sich Grundwissen fr Windows 7 aneignen, Computerschreiben in vier Stunden erlernen oder in die praktische Buchfhrung fr Freiberufler und Kleinunternehmer eingefhrt werden.

Auerdem steht das hr4-Internetcaf speziell fr ltere Teilnehmer bereit. Der Sprachenbereich bietet fr den beruflichen Alltag einen Anfngerkurs Business Englisch. Neben den alt bekannten Sprachen ist in diesem Semester Niederlndisch neu zu belegen.

Im Bereich Gesundheit und Fitness knnen Singles ein Men fr sinnliche Stunden kochen. Auerdem ist ein Kochkurs rund um den Spargel geplant.

Entspannung und Lebensfreude knnen die Teilnehmenden z.B. mit Begleitender Kinesiologie erfahren. Fr Kreative hlt die VHS z.B. autobiografisches Schreiben, Naturzeichnen und die etwas andere Schmuckgestaltung bereit. Desweiteren gibt es ein Seminar ber die Kunst des Korbflechtens.

Auerdem knnen Interessierte jeden Alters ihr Tanzbein schwingen beim geselligen Tanzen oder bei Irish Dance. Fr Kids bietet die Junge VHS WenDo an, ein Selbstverteidigungstraining fr Mdchen.

Im umfangreichen Kunst- und Studienfahrtenprogramm sind besonders die Reisen nach Istanbul und in die Toskana zu empfehlen.

Das Programmheft liegt bei der VHS sowie in zahlreichen ffentlichen Gebuden und Geschften aus und ist im Internet abrufbar unter www.vhs-eschwege.de. Weitere Infos ber vhs Eschwege, Tel.: 05651/7429-0.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg bei Frankenberg gefunden
Waldeck-Frankenberg

Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg bei Frankenberg gefunden

Bei Bauarbeiten nahe der Frankenberger Burgwaldkaserne ist eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Es wurde ein Sicherheitsbereich im Radius von 750 …
Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg bei Frankenberg gefunden
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Fulda

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254

Am Samstagmittag kam es gegen 12.27 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der B 254 zwischen den Anschlussstellen Großenlüder-Bimbach und Großenlüder-Ost (wir …
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“
Kassel

Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“

Das Kasseler Start-Up Saatgutkonfetti war zu Gast bei der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“ und feilschte um einen Deal mit einem der Investoren.
Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“
Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger
Kassel

Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger

Drei bislang unbekannte Täter haben am gestrigen Sonntagabend in der Straße „Roßpfad“ in Kassel-Wolfsanger offenbar einen 17-Jährigen beraubt und verletzt.
Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.