Ein Stern für die Tafel

Neues Khlfahrzeug an die Witzenhuser Tafel bergebenWitzenhausen. Die Vorstandsvorsitzende Renate Grimm und Schatzmeister Gnter

Neues Khlfahrzeug an die Witzenhuser Tafel bergeben

Witzenhausen. Die Vorstandsvorsitzende Renate Grimm und Schatzmeister Gnter Engel nahmen gestern, im Namen der Witzenhuser Tafel, einen ein nagelneuen Mercedes-Benz ,Vito mit Khlausbau im Witzenhuser Autohaus Rohde & Ahlers in Empfang. Er wird in den kommenden Monaten fr die richtige Mobilitt der sozialen Einrichtung sorgen und verderbliche Waren hygienisch korrekt ans Ziel bringen.

Die Fahrzeugbergabe erfolgte im Beisein von Niels Kowollik, dem Direktor der Mercedes-Benz Niederlassung Kassel/Gttingen, Manfred Rohde, Geschftsfhrer des Autohauses Rohde & Ahlers, Armin Schlbe Leiter des E.ON-Regionalzentrums Nord sowie Rolf Simon, Vorsitzender des Frdervereines des Lions-Club Bad Sooden-Allendorf und Wolfgang Salzmann, Prsident des Lions-Clubs Bad Sooden-Allendorf. Die Stiftung des Energieversorgers E.ON und der Lebensmitteldiscounter LIDL stellten je 10.000 Euro, die Lions aus der Badestadt 5.000 Euro fr die Finanzierung des Fahrzeugs zu Verfgung. Mercedes-Benz ist seit 1998 einer der Hauptsponsoren der deutschen Tafeln, kmmert sich rege um deren Mobilitt: Mit einer einmaligen Spende von 100 gebrauchten Mercedes-Benz ,Vito fing alles an.

Hand in Hand fr eine gute Sache auf diesem Gedanken basiert das heutige Sponsoring-Konzept. Bisher wurden bereits knapp 500 Transporter mit Stern an die Tafeln ausgeliefert. Aktuell umfasst das Sponsoring-Programm Mercedes-Benz Vito und Sprinter mit Khlausstattung. Die Khlkette wird somit eingehalten und die Waren kommen in gutem Zustand dorthin, wo sie bentigt werden. Die Ausstattung der Fahrzeuge ist speziell auf die Bedrfnisse der Tafeln angepasst. Auch sicherheitstechnisch sind die Fahrzeuge auf dem neuesten Stand, denn nur eine hohe Fahrsicherheit garantiert, dass die Tafeln ihrer wichtigen Aufgabe nachkommen knnen.

Die Idee der Tafel-Organisationen ist einfach, aber genial: Lebensmittel, die noch tadellos sind, aber etwa wegen eines zu geringen Haltbarkeitsdatums oder eines Verpackungsschadens im regulren Handel nicht mehr verkauft werden knnen, werden von den Tafeln eingesammelt und an Bedrftige verteilt. Mittlerweile gibt es in Deutschland fast 800 Tafeln, bei denen sich mehr als 35.000 ehrenamtliche Helfer engagieren. Diese verteilen jhrlich etwa 120.000 Tonnen Lebensmittel an rund 800.000 bedrftige Menschen in ganz Deutschland.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Uwe Marth gibt die Leitung des AWO-Altenzentrums in Hessisch Lichtenau ab

Beate Basler übernimmt die Nachfolge von Uwe Marth im AWO-Altenzentrum von Hessisch Lichtenau
Uwe Marth gibt die Leitung des AWO-Altenzentrums in Hessisch Lichtenau ab

Schwimmbad der Burg Ludwigstein wird saniert

Für die Sanierung des Schwimmbades auf Burg Ludwigstein wurden 67.000 Euro bewilligt
Schwimmbad der Burg Ludwigstein wird saniert

Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

Täglich um neun Uhr veröffentlichen wir auf lokalo24.de die Gewinnzahlen des Adventskalenders des Lions Clubs Eschwege-Werratal.
Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

Verein für Regionalentwicklung Werra-Meißner stellt LEADER-Förderung vor

Werra-Meißner-Kreis bekommt als Förderregion LEADER-Mittel
Verein für Regionalentwicklung Werra-Meißner stellt LEADER-Förderung vor

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.