Die Sterne stehen gut

Die Ferienwohnung der Familie Koch in Hessisch Lichtenau hat eine neue Zertifizierung erhaltenVon INES VOLLMERHessisch Lichtenau. Im

Die Ferienwohnung der Familie Koch in Hessisch Lichtenau hat eine neue Zertifizierung erhalten

Von INES VOLLMER

Hessisch Lichtenau. Im Urlaub will man Erholung, Entspannung und seine Freizeit genieen. Doch was tun, wenn man mit der Ferienwohnung mal wieder so richtig Pech gehabt hat?

Allen schnen Beschreibungen zum Troz, liegt sie vielleicht direkt an einer vielbefahrenen Strae, das Komfort-Bett entpuppt sich als durchgelegenens schmuddeliges Sofa und die Ausstattung ist so mau, dass man erst einmal ein Vermgen aus der Urlaubskasse ausgeben muss, um den Horror-Trip zu berstehen.

Lieber nach Zertifizierungen richten

Damit dieser Albtraum nicht zu ihrem Urlaubs-Szenario wird, gibt es Gott sei dank zertifizierte Ferienwohnungen, die durch die bekannten Sterne den Standart anzeigen. Aufmerksamen Augen wird in der Desseler Strae 12 in Hessisch Lichtenaus Kernstadt an der Hauswand ein kleines Schild aufgefallen sein. Es zeigt sagenhafte fnf Sterne, mit denen die Ferienwohnung der Famile Koch vom Deutschen Tourismusverband ausgezeichnet worden ist. Die Wohnung wurde 2006 mit vier Sternen ausgezeichnet, da der Ausblick auf einen Park oder hnliches, der damals fr den fnften Stern von Nten war, fehlt. Jetzt war die Zertifizierung im Herbst letzten Jahres ausgelaufen und Annegret Bamberg, lizensierte Prferin des Deutschen Tourismusverbandes kam, um die Wohnung erneut zu bewerten, erinnert sich Eigentmerin Ingrid Koch. Und weiter: Dann sagte sie mir, dass sie unserer Wohnung dieses Mal fnf Sterne geben wrde, was uns natrlich sehr freute. Aufgrund von genderten Bewertungsgrundlagen sei der fnfte Stern vollkommen zu verteten, denn die Wohnung an sich zhle nun verstrkt.

berglcklich konnten Ingrid und ihr Mann Peter Koch nun das Schild an ihrem Haus anbringen. Die 70 Quadratmeter groe Ferienwohnung befindet sich in dem Wohnhaus der Familie Koch. Bei einem Rundgang durch die moderne Kche, den Schlaf- und Wohnraum wird jedem sptestens in dem Luxusbad klar, warum die fnf Sterne an der Hauswand hngen. Ein wahrer Urlaubstraum! Neben einer Vollausstattung der Wohnung kann man in einer Eckbadewanne oder in der grozgigen Glasdusche entspannen. Fr Lichtenau wre es sehr schn, wenn mehr solcher Wohnugen vermietet werden wrden. Schade, dass das Angebot nicht mehr genutzt wird. Fr das Image unserer Gegend sind solche Wohnugen natrlich klasse, meint Ingrid Koch.

Nie schlechte Erfahrungen

Bis jetzt hatte das Ehepaar Koch allerdings immer sehr viel Glck mit den Mietern. Neben Motorradfahrern, die auf Tour waren, und Gsten aus Berlin und Bremen kommen die Besucher aus ganz Deutschland. In der Desseler Strae 12 heit es eben wirklich zurck lehnen und wohlfhlen - ein Urlaubstraum wird wahr.

Mehr Infos unter www.i-koch-ferienwohnung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ohne DIN-Normen: Selbstgenähte Mundschutzmasken nur für eigenen Gebrauch

Der Werra-Meißner-Kreis weist darauf hin, dass selbst genähte Mundschutzmasken, die nicht den DIN-Normen entsprechen, nur für den eigenen Gebrauch zu nutzen sind. In …
Ohne DIN-Normen: Selbstgenähte Mundschutzmasken nur für eigenen Gebrauch

Aktionstag „Weniger Osterfeuer ist mehr Kompost“ in Weidenhausen wird verschoben

Wegen der Corona-Krise findet keine Annahme von Grünschnitt in der Abfallentsorgungsanlage Meißner-Weidenhausen am 4. April statt.
Aktionstag „Weniger Osterfeuer ist mehr Kompost“ in Weidenhausen wird verschoben

Streit zwischen Hundehaltern in Eschwege führt zu Handgreiflichkeiten

Erst geraten die Hunde aneinander, dann streiten sich ihre Halter in der Eschweger Altstadt.
Streit zwischen Hundehaltern in Eschwege führt zu Handgreiflichkeiten

Großalmerode: Einbrecher stehlen Zigaretten im Wert von 20.000 Euro

In den Netto-Einkaufsmarkt in der Baumhofstraße in Großalmerode drangen in der vergangenen Nacht unbekannte Einbrecher ein, um dort Zigaretten zu entwenden.
Großalmerode: Einbrecher stehlen Zigaretten im Wert von 20.000 Euro

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.