Stiftung fördert Kirchenerhaltung

Wertvolles Altarrelief wurde restauriertMehrere Erhaltungsmanahmen an sechs Kirchen in der Region konnte die Kirchenerhaltungsstiftung des

Wertvolles Altarrelief wurde restauriert

Mehrere Erhaltungsmanahmen an sechs Kirchen in der Region konnte die Kirchenerhaltungsstiftung des Evangelischen Kirchenkreises Eschwege im zurckliegenden Jahr mit insgesamt 42.900 Euro frdern.

Krzlich traf sich der Vorstand der Stiftung, Vorsitzender Andreas von Scharfenberg, Hedwig Siebert, Ernst Bartholomus, Harald Aschenbrenner und Andreas Koch in der Kirche von Netra. Hier konnte das wertvolle Altarrelief restauriert werden. Pfarrerin Andrea Kaiser und Kirchenvorsteherin Gabriele Stbner aus Netra bedankten sich fr die Zuwendung der Stiftung. Den grten Brocken erhielt die Kirchengemeinde Vlkershausen fr die Neuverschieferung ihres Kirchturmes, die unmittelbar dann beginnen soll, wenn die Falken, die momentan im Kirchturm nisten, mit ihrer Kinderstube ausgezogen sind.

Weitere Projekte waren eine neue Kirchentr in Vierbach, ein neuer Anstrich fr die Tren der Marktkirche in Eschwege, die Reinigung der Orgel in Niddawitzhausen sowie die Konservierung und Restauration von sptmittelalterlichen Kunstwerken in den Kirchen von Netra und Lderbach. Bei einer Rundfahrt berzeugte sich der Vorstand der Stiftung vom Erfolg seiner Frderung, die darin besteht, dass Spenden aus den betreffenden Gemeinden verdoppelt werden.

Begeistert waren die Vorstandsmitglieder besonders von den einzigartigen Kunstwerken in Netra und Lderbach, die von einer Spezialfirma fachmnnisch restauriert und konserviert wurden. Beide Kirchen sind brigens fr Besucher tagsber verlsslich geffnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Die Impfzentren in Eschwege und Fritzlar starten m 9. Februar

Die Impfzentren der Landkreise sind vorbereitet.
Die Impfzentren in Eschwege und Fritzlar starten m 9. Februar

Wohnhausbrand in Heldra: Einsatzkräfte sind vor Ort

Wie die Polizei mitteilt, ist es heute Mittag zu einem Brand eines Wohnhauses in Heldra gekommen.
Wohnhausbrand in Heldra: Einsatzkräfte sind vor Ort

Bauboom in Hessisch Lichtenau

In Hessisch Lichtenau gibt es auf dem Roten Land einen Bauboomcc
Bauboom in Hessisch Lichtenau

Zwei Taxen in Eschwege gestohlen

Heute Nacht wurden in der Neustadt zwei Taxen im Gesamtwert von etwa 50.000 Euro gestohlen.
Zwei Taxen in Eschwege gestohlen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.