Bei strahlendem Sonnenschein ging es auf die lange Meile

+

Eschwege. Tausende von Besuchern strömten gestern in die Thüringer Straße, um sich bei strahlendem Sonnenschein das anzuschauen, was die Geschäfts

Eschwege.Tausende von Besuchern strömten gestern in die Thüringer Straße, um sich bei strahlendem Sonnenschein das anzuschauen, was die Geschäftsleute dort zu bieten haben. Und das war so einiges. Während man sich bei den Stadtwerken mit kühlem Wasser erfrischen konnte, einen Rundumblick über Windkraft und Co. und einen E-Bike-Parcours geboten bekam, lud der Getränkemarkt Hugo zum gemütlichen Beisammensein mit Bratwurst, Bier und den Musikern der Original Werraspatzen ein. Ein Stück weiter bei Hartmann Wohnideen wartete eine Siemens Kochvorführung im Küchenstudio auf die Besucher, die natürlich auch eine kleine Kostprobe geboten bekamen. Geboten bekamen auch die Kleinen etwas: Zwei Clowns standen zum Kinderschminken bereit, verschenkten Luftballons und hatten ein großes Glücksrad mit dabei, an dem man viele tolle Preise gewinnen konnte. Und selbstverständlich durfte auch eines wieder nicht fehlen: Das Kinderbaggern von der Firma Hiebenthal auf dem Hof von Raiffeisen Baustoffe und das fast schon legendäre Kochen beim Möbelkreis Werraland, beim dem leckere Gerichte aus dem Ärmel gezaubert werden.

Doch nicht nur das Rahmenprogramm wurde von den Besucherinnen und Besuchern umfassend genutzt, sondern auch das Angebot der Firmen stieß auf großes Interesse. So konnte man sich bei Toom sommerliche Ideen und Inspirationen für Heim und Garten holen, sich bei den Gebrüdern Hupfeld exklusiv rund um das Thema Verschmutzungsprobleme im Bad beraten lassen oder aber im Hammer-Markt mit einem Nachlass von 20 Prozent einkaufen.

Das I-Tüpfelchen zum Thüringer Straßenfest setzte allerdings das Autohaus Heidenreich auf. Denn ab 13 Uhr hieß es beim Modelwettbewerb: Adam sucht Eva - und die wurde auch gefunden. Von insgesamt 15 Teilnehmerinnen entschied sich die Jury letztendlich für Rona aus Hann. Münden. (lesen Sie hierzu auch den Artkel: "Ausverkauftes” Autohaus bei Modelwettbewerb).

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hessisch Lichtenau ist jetzt an den Ars Natura Kunst-Wanderweg angeschlossen 

Der längste Kunst-Wanderweg der Welt, der Ars Natura führt jetzt auch nach Hessisch Lichtenau 
Hessisch Lichtenau ist jetzt an den Ars Natura Kunst-Wanderweg angeschlossen 

Nach aus von Dietz für Logistikgebiet: Neue Pläne für Neu Eichenberg

Am Montag wird in der Gemeindevertretersitzung von Neu Eichenberg über die Zukunft des Sonderlogistikgebietes beraten
Nach aus von Dietz für Logistikgebiet: Neue Pläne für Neu Eichenberg

Vor November 2020 keine Heimatalm am Ostufer des Werratalsees

Das Gelände am Ostufer des Werratalsees ist noch bis Herbst diesen Jahres verpachtet, erst danach kann eine andere Nutzung beginnen.
Vor November 2020 keine Heimatalm am Ostufer des Werratalsees

Hänselsänger Sontra laden zum Karneval ein

Die Kampagne findet wieder im Bürgerhaus statt. Die Hänselsänger versprechen viel Spaß, Klamauk und Gesang.
Hänselsänger Sontra laden zum Karneval ein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.