Sie strahlten um die Wette

Hessisch Lichtenau. Auch in diesem Jahr wurde im evangelischen Kindergarten Hessisch Lichtenau traditionell der Martinstag gefeiert. An dem vorangegan

Hessisch Lichtenau. Auch in diesem Jahr wurde im evangelischen Kindergarten Hessisch Lichtenau traditionell der Martinstag gefeiert. An dem vorangegangenen Samstag bastelten die Vter mit viel Engagement und Spa mit ihren Kindern zusammen im Rahmen eines Vterfrhstcks, die Laternen der Kinder.

Am Mittwoch backten fleiige Mtter bereits in der Kindergartenkche Martinsterne, die als Abschluberraschung in der Kirche fr die Kinder berreicht wurden.Mit Donnerstag kam auch der Martinstag.Der Wettergott war den gespannten Kindern gndig, so dass der Sternenlauf von vier Punkten um den Stadtkern verteilt um 16.45 Uhr starten konnte. Bunte, herbstliche Igel, leuchtende Tiger, strahlende Eulen und glnzende Fische natrlich als Laternen wurden von ihren stolzen Trgern hochgehalten und lieen die Stadt zur Martins-Ehr erleuchten und die tradionellen Lieder ertnten.

Ziel war die Stadtkirche, wo der diesjhrige Elternbeirat das Theaterstck Sterntaler mit viel Liebe zum Detail vorbereitet hatte. Groen Applaus erhielten aber nicht nur die Elternbeiratsmitglieder, sondern auch der Kindergartenchor, die Singkinder, die einige sehr schne Lieder vortrugen und mit Feuereifer bei der Sache waren.Anschlieend konnten sich die ber hundert Eltern, Groeltern und Kinder neben der Kirche mit duftender Bratwurst, heiem Kindertee, Glhwein und Brezeln strken.

Der Elternbeirat organisierte den Verkauf und die Bewirtung und wurde hierbei vom Blumenhaus Fllgraf untersttzt, die die kompletten Kosten von Bratwurst und Brtchen spendeten. Der Erls aus dem Verkauf war deshalb sensationell. Auch hier gibt es eine schne Tradition des Teilens, denn hundert Euro gehen immer an das Kinder-Hospiz Sternenbrcke in Hamburg, um dort Familien mit behinderten und schwerkranken Kindern auf ihrem steinigen und oft sehr traurigem Weg zu begleiten. Von dem restlichen Erls wird es fr die hiesigen Kindergartenkinder eine Ausflugsfahrt oder einen Theaterbesuch geben.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Auto erfasst Fußgängerin

Am gestrigen Samstagnachmittag wurde eine Fußgängerin leicht verletzt, nach dem sie von einem Auto erfasst wurde.
Auto erfasst Fußgängerin

Kommunikationsübung für Tunnelbrand in Küchen

Ein Großeinsatz in der Tunnelröhre in Küchen wurde als Szenario durchgespielt.
Kommunikationsübung für Tunnelbrand in Küchen

Rund 200 Menschen beteiligten sich an Mahnwache gegen Rechte Gewalt

Rund 200 Menschen folgten am Mittwoch dem Aufruf des Aktionsbündnisses „Bunt statt braun“ zu einer Mahnwache gegen Gewalttaten von rechts und für mehr Demokratie.
Rund 200 Menschen beteiligten sich an Mahnwache gegen Rechte Gewalt

Planungen zum WERRAGrenzPark in Herleshausen schreiten voran

Wenn die Fördermittel genehmigt werden und damit das Geld für die Umsetzung zusammen ist, könnte der WERRAGrenzPark in Herleshausen im Mai 2021 eröffnen.
Planungen zum WERRAGrenzPark in Herleshausen schreiten voran

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.