Talente vor!

Reichensachsen. Am Sonntag, 14. Februar (Einlass 14.11 Uhr, Reichenschser Hof) veranstaltet der Karnevalsverein Reichensachsen

Reichensachsen. Am Sonntag, 14. Februar (Einlass 14.11 Uhr, Reichenschser Hof) veranstaltet der Karnevalsverein Reichensachsen einen besonderen Kinderfasching.

Anlsslich des 50-jhrigem Jubilums, wird ein groes Kinderprogramm geboten. Ein Teil dieses Programms wird eine Talentshow sein. Wenn jemand mal Lust hat auf der Bhne zu stehen und etwas talentiert ist, sollte er diese Chance nicht verpassen. Es wird gebeten an folgende e-Mail Adresse eine kurze Bewerbung zu schicken: 

karneval.stuetzer@t-online.de

Es ist vllig egal was vorgefhrt wird: Ob tanzen, singen, zaubern oder ein Sketch. Auch als Gruppe kann aufgetreten werden. Einsendeschluss ist der 12.Februar.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Abkochgebot für Trinkwasser in Niederdünzebach ist aufgehoben

Wie die Stadtwerke Eschwege mitteilt, ist das Abkochgebot für Trinkwasser in Niederdünzebach aufgehoben.
Abkochgebot für Trinkwasser in Niederdünzebach ist aufgehoben

Sattelzug rutschte auf der B 400 nahe Wommen in den Graben

Der Fahrer eines Sattelzuges gab an, von einem entgegenkommenden Fahrzeug stark geblendet worden zu sein. Daher kam er nach rechts von der Fahrbahn ab.
Sattelzug rutschte auf der B 400 nahe Wommen in den Graben

Actionpark Hirschhagen bietet neue Escape Rooms

Bildergalerie: Indiana Jones-Feeling im Actionpark Hirschhagen
Actionpark Hirschhagen bietet neue Escape Rooms

Busfahrer leicht verletzt- Linienbus kommt bei Herleshausen von der Straße ab

Am Dienstagmorgen kam aus ungeklärter Ursache ein Linienbaus bei Herleshausen von der Straße ab und landet in Zaun.
Busfahrer leicht verletzt- Linienbus kommt bei Herleshausen von der Straße ab

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.