Ab ins Training mit neuen Shirts

+
Auf dem Bild zu sehen: (hinten v.li.) Julian Kohlmann, Simon Friederich, Max Wamser, Lukas Kropp, Tayfun Cortis und Sponsor Uwe Heitzenroeder (vorne, v.li.) Endri Dumi, Florian Jilg, Veit Hildebrand, Paul Scherp, Christian Neumann, Tom Schweinberger, Fabian Huege, Hadi Acar und Bastian Werner. Foto: Privat

Bad-Sooden-Allendorf. "Wenn man in die Jugend investiert, investiert man auch in die Zukunft", weiß Uwe Heitzenröder vom gleichnamigen Aug

Bad-Sooden-Allendorf. "Wenn man in die Jugend investiert, investiert man auch in die Zukunft", weiß Uwe Heitzenröder vom gleichnamigen Augenoptik-Fachgeschäft in Sooden. Neben den umfangreichen Dienstleistungen engagiert er sich auch als Sponsor in örtlichen und überörtlichen Vereinen und fördert damit unter anderem die Jugend- und Vereinsarbeit. Die Spieler und Trainer der JSG Bad Sooden-Allendorf/Berkatal/Kammerbach freuen sich daher auch über die tollen neuen Trainingsshirts, die ihnen Heitzenröder gesponsert hat. Die D-Junioren treffen sich in der Wintersaison immer Dienstag und Donnerstag von 17 bis 18.30 Uhr und in der Sommersaison Montag und Mittwoch von 17 bis 18.30 Uhr zum Training. Interessierte Jungfußballer können sich auch bei Trainer Mario Werner (Telefon 05652-6333) melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mobilfalt gibt es jetzt auch in Hessisch Lichtenau, Neu Eichenberg

Bessere Verbindungen in Hessisch Lichtenau, Neu Eichenberg und ganz Großalmerode mit Mobilfalt
Mobilfalt gibt es jetzt auch in Hessisch Lichtenau, Neu Eichenberg

Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

Täglich um neun Uhr veröffentlichen wir auf lokalo24.de die Gewinnzahlen des Adventskalenders des Lions Clubs Eschwege-Werratal.
Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

Uwe Marth gibt die Leitung des AWO-Altenzentrums in Hessisch Lichtenau ab

Beate Basler übernimmt die Nachfolge von Uwe Marth im AWO-Altenzentrum von Hessisch Lichtenau
Uwe Marth gibt die Leitung des AWO-Altenzentrums in Hessisch Lichtenau ab

Schwimmbad der Burg Ludwigstein wird saniert

Für die Sanierung des Schwimmbades auf Burg Ludwigstein wurden 67.000 Euro bewilligt
Schwimmbad der Burg Ludwigstein wird saniert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.