Trickreiche ,Taubstumme'

+

Herleshausen. Einem 78-Jährigen wurden 100 Euro entwendet

Herleshausen. Ein 78-jähriger Mann aus Herleshausen wurde am heutigen Montagvormittag gegen 11 Uhr Opfer eines Trickdiebstahls. Der 78-jährige befand sich gegen 11 Uhr auf dem Gehweg vor einer Fleischerei am Anger in Herleshausen, als eine ihm unbekannte Frau auf ihn zukam.

Die vermeintlich taubstumme Frau zeigte ihm eine Spendenliste und gab ihm zu verstehen, dass sie für Taubstumme Geld sammeln würde. Der Mann spendete einen kleinen Betrag und trug sich in die Liste ein.

100 Euro geklaut

Zehn Minuten später bemerkte er, dass ihm aus seiner Geldbörse zwei 50.- Euro-Scheine entwendet wurden. Seiner Ansicht nach kommt als Täterin nur die vorher erwähnte Frau in Frage. Laut eigenen Angaben handelte es sich bei der Täterin um eine Frau osteuropäischen Aussehens.

Sie war etwa 25 Jahre alt, 160 cm groß, hatte dunkle Haare und war mit einem grauen T-Shirt bekleidet. Hinweise an die Polizei Sontra unter 05653/9766-0.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Autoknacker in Bad Sooden-Allendorf unterwegs

Autos waren das Ziel der Täter, die im Verlauf des Samstagabends, 7. Dezember, versucht haben, Wertsachen aus mehreren Pkw zu stehlen.
Autoknacker in Bad Sooden-Allendorf unterwegs

Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

Täglich um neun Uhr veröffentlichen wir auf lokalo24.de die Gewinnzahlen des Adventskalenders des Lions Clubs Eschwege-Werratal.
Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

B 80 bei Neu Eichenberg ist ab dem 6. Januar voll gesperrt

Neu Eichenberg: Vollsperrung der Bundesstraße 80 ab dem 6. januar
B 80 bei Neu Eichenberg ist ab dem 6. Januar voll gesperrt

Neu-Eichenberg: 21-Jähriger bedroht Vater mit Machete 

Polizei nimmt 21-Jährige fest. Der hatte 1,2 Promille im Blut.
Neu-Eichenberg: 21-Jähriger bedroht Vater mit Machete 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.