Von Trollen und Elfen

Ausflug zum mrchenhaften MeinerHessisch Lichtenau. Ausgerstet mit Rucksack, entsprechender Kleidung und voller Neugier und Aufregun

Ausflug zum mrchenhaften Meiner

Hessisch Lichtenau. Ausgerstet mit Rucksack, entsprechender Kleidung und voller Neugier und Aufregung, stiegen die Kinder in den wartenden Bus, der sie zum Meissner brachte.

Der Gruppenausflug sollte sie ins Reich der Elfen und Trolle fhren, und dabei behilflich waren die freundlichen Ranger des Naturparks. Zuerst einmal galt es, durch einen gekennzeichneten Eingang rckwrts gehend in das Mrchenreich Einlass zu finden.

Bewaffnet mit Taschenspiegeln machten sich die Kinder dann auf "Trollsuche". Versteckten sich die kleinen Wesen in den Baumwurzeln oder unter groen Blttern? Mit den Spiegeln wurde auch in die kleinsten Ritzen oder Winkel geschaut, und manche "Trollspur" wurde dabei entdeckt. Mit Moos, sten und sonstigem Naturmaterial, das den Kindern ausreichend im Wald zur Verfgung steht, wurden Troll- oder Elfenhuser gebaut und liebevoll eingerichtet.

Nach einigen "Waldspielen", die der Bewegungsfreude der Kinder entgegenkam, war es Zeit, das Mrchenland wieder durch den entsprechenden Eingang zu verlassen. Zurck in unserer realen Welt nutzen wir gerne die Mglichkeit, im Essraum des Meissner Jugenddorfes zu frhstcken. Waldabenteuer machen Spa und hungrig!

Finanziert wurden die Gruppenausflge zum groen Teil von den Einnahmen des Kuchenverkaufs bei der Aktion "Ab durch die Mitte" und durch eine Spende des Kleiderbrsenteams.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

In Eschwege hat's geknallt

Eschwege. Schon wieder zwei Verletzte bei einem Verkehrsunfall in der Kreisstadt.
In Eschwege hat's geknallt

Heiraten am Wanfrieder Hafen wird immer beliebter

110 Paare feierten bereits seit 2010 Hochzeit am Wanfrieder Hafen.
Heiraten am Wanfrieder Hafen wird immer beliebter

Kevin Reimuth verteidigt „CherryMan”-Titel

Die neuen "CherryMan" und"CherryWoman" heißen Kevin Reimuth und Sanna Almstedt. Trotz höllischer Temperaturen von über 30 Grad zeigten die beiden Triatlethem am …
Kevin Reimuth verteidigt „CherryMan”-Titel

Ein 19-jähriger Mann wurde in Eschwege schwer verletzt- Zeugen gesucht

Ein junger Mann wurde am Parkhaus Hospitalplatz in Eschweges Innenstadt  gestern Morgen schwerverletzt aufgefunden. Die Polizei sucht Zeugen.
Ein 19-jähriger Mann wurde in Eschwege schwer verletzt- Zeugen gesucht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.