Über 700 Besucher Besucher beim Schwimmbadfest

+
Vor allem die Kids hatten gestern ihren Spass beim Wanfrieder Schwimmbadfest. Fotos: Winter

Wanfried. Das Wetter spielte mit - und die Gäste auch. Über 700 Besucher machten das Schwimbadfest in Wanfried zu einem vollenErfolg. Bestens organi

Wanfried. Das Wetter spielte mit - und die Gäste auch. Über 700 Besucher machten das Schwimbadfest in Wanfried zu einem vollen

Erfolg. Bestens organisiert vom Förderverein um Vorsitzenden Thomas Fischbach war vor allem der Rutsch-Wettkampf ein absoluter Magnet.

Von kleinen Mädels bis zu gestandenen Männern - sie alle rutschten um die Wette. "125 machten mit, soviele wie noch nie", sagte Michael Kaiser, der die Idee zu diesem Rennen in der blauen Röhre vor Jahren hatte.

Bei kühlen Getränken und Bratwurst vom Grill ließ es sich auch in den Abendstunden im Wanfrieder Schwimmbad noch bestens aushalten. Die eigentliche Schließzeit von 19 Uhr hatte am gestrigen Tag nämlich keine Gültigkeit.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Aktionstag „Weniger Osterfeuer ist mehr Kompost“ in Weidenhausen wird verschoben

Wegen der Corona-Krise findet keine Annahme von Grünschnitt in der Abfallentsorgungsanlage Meißner-Weidenhausen am 4. April statt.
Aktionstag „Weniger Osterfeuer ist mehr Kompost“ in Weidenhausen wird verschoben

Streit zwischen Hundehaltern in Eschwege führt zu Handgreiflichkeiten

Erst geraten die Hunde aneinander, dann streiten sich ihre Halter in der Eschweger Altstadt.
Streit zwischen Hundehaltern in Eschwege führt zu Handgreiflichkeiten

Großalmerode: Einbrecher stehlen Zigaretten im Wert von 20.000 Euro

In den Netto-Einkaufsmarkt in der Baumhofstraße in Großalmerode drangen in der vergangenen Nacht unbekannte Einbrecher ein, um dort Zigaretten zu entwenden.
Großalmerode: Einbrecher stehlen Zigaretten im Wert von 20.000 Euro

22 bestätigte Covid-19 Infektionen im Werra-Meißner-Kreis

Der Landkreis meldet einen neuen Corona-Fälle, drei Personen sind genesen.
22 bestätigte Covid-19 Infektionen im Werra-Meißner-Kreis

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.