Über sieben Tonnen Blech

Von INES VOLLMERHessisch Lichtenau. Getreu dem Motto Die guten ins Tpfchen, die schlechten ins Krpfchen trafen sich je

Von INES VOLLMER

Hessisch Lichtenau. Getreu dem Motto Die guten ins Tpfchen, die schlechten ins Krpfchen trafen sich jetzt die Schler und ehemalige der Freiherr-vom-Stein-Schule in ihrer Kronkorken-Sammelstation in Trubenhausen (der MARKTSPIEGEL berichtete), um ihre Kronkorkenvorrte zu sortieren. Aber nicht etwa zehn, hundert oder tausend, sondern sagenhafte 4,073,647 Millionen! (Stand 22. April www.fvss.de)

Bei strahlendem Sonnenschein fingen sie an den Blechberg zu ordnen. Denn vom 23. bis zum 26. Juni soll der Weltrekordversuch in die heie Phase gehen, um das grte Kronkorkenmosaik der Welt auszulegen. Die Ausmae des Musters FVSS, das in unterschiedlichen Farben ausgelegt werden soll, haben sich die Schler mit Untersttzung der Ingenieure der Firma Seeger Enegeering ausgerechnet. Gigantisch wird es mit 80 mal 51 Meter sein und auf dem Hartplatz an der Hopfelder Strae ausgelegt werden.

Wer will mitmachen?

Fr das Auslegen und auch Sortieren sucht die achtkpfige Kronkorken-Gruppe noch helfende Hnde. Wer Interesse hat, kann sich jederzeit auf der extra dafr eingerichteten Internetseite unter www.fvss.de/weltrekord/mitmachen.html anmelden und die Gruppe kontaktieren. Der Weltrekordversuch ist folgendermaen geplant: Am Mittwoch, 23. Juni werden die vier Millionen Kronkorken, die rund sieben Tonnen schwer sind, von Trubenhausen nach Hessisch Lichtenau auf den Hartplatz an der Hopfelder Strae geschafft. Dann heit es auf die Pltze, fertig, los und auf gehts, mit flinken Fingern die Korken auszulegen, was am darauffolgendem Tag, 24. Juni eine tagesfllende Beschftigung fr alle Beteiligten werden wird.

Die Rekordler werden fr ihre Idee ber den gesamten Zeitraum auch nachts am Ort des Geschehens sein, um weiter zu arbeiten und das wachsende Kunstwerk zu berwachen. Am Freitag, 25. Juni, findet am Abend ein Unterhaltungsprogramm statt, das auch allen Interessierten die Mglichkeit bietet bei dem Weltrekordversuch mitzufiebern. Am Sonntag, 26. Juni, heit es dann hoffentlich mit dem letzten ausgelegten Korken Weltrekord! brigens gibt es fr alle Fuballfans bei deutscher Beteiligung am Achtelfinale der Fuball WM auch ein Public Viewing auf dem Platz, so dass man beide Daumen fr zwei wichtige Veranstaltung drcken kann - dem Kronkorkenweltrekord und fr Jogis Jungs.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ohne DIN-Normen: Selbstgenähte Mundschutzmasken nur für eigenen Gebrauch

Der Werra-Meißner-Kreis weist darauf hin, dass selbst genähte Mundschutzmasken, die nicht den DIN-Normen entsprechen, nur für den eigenen Gebrauch zu nutzen sind. In …
Ohne DIN-Normen: Selbstgenähte Mundschutzmasken nur für eigenen Gebrauch

Aktionstag „Weniger Osterfeuer ist mehr Kompost“ in Weidenhausen wird verschoben

Wegen der Corona-Krise findet keine Annahme von Grünschnitt in der Abfallentsorgungsanlage Meißner-Weidenhausen am 4. April statt.
Aktionstag „Weniger Osterfeuer ist mehr Kompost“ in Weidenhausen wird verschoben

Streit zwischen Hundehaltern in Eschwege führt zu Handgreiflichkeiten

Erst geraten die Hunde aneinander, dann streiten sich ihre Halter in der Eschweger Altstadt.
Streit zwischen Hundehaltern in Eschwege führt zu Handgreiflichkeiten

Großalmerode: Einbrecher stehlen Zigaretten im Wert von 20.000 Euro

In den Netto-Einkaufsmarkt in der Baumhofstraße in Großalmerode drangen in der vergangenen Nacht unbekannte Einbrecher ein, um dort Zigaretten zu entwenden.
Großalmerode: Einbrecher stehlen Zigaretten im Wert von 20.000 Euro

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.