Über Umwege ans Ziel

+

Witzenhausen. Schloss Berlepsch bietet mit seinem großen Maislabyrinth ein Highlight für die ganze Familie, da selbst für Vater und Mutter die sch

Witzenhausen. Schloss Berlepsch bietet mit seinem großen Maislabyrinth ein Highlight für die ganze Familie, da selbst für Vater und Mutter die schwerste Piste eine Herausforderung ist. Das Berlepscher Maislabyrinth ist 20.000 Quadratmeter groß und die Irrwege sind zusammen 4,5 Kilometer lang. Es ist in eine leichte, eine mittelschwere und eine sehr schwere Route aufgeteilt, sodass man sich langsam steigern kann, ohne es mit der Angst zu bekommen. Immer von August bis Oktober ist das Berlepscher Maislabyrinth zu ergründen und im Anschluss an das Abenteuer bieten die leckeren Gerichte der Schlosstaverne für alle Geschmäcker vom großen bis zum kleinen Hunger köstlich frische und mittelalterliche Küchenspezialitäten. Öffnungszeiten sind am Samstag, Sonntag und  Feiertagen von 11 bis 16 Uhr. Eintritt für Kinder 2 , für Erwachsene 3 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zwei Wanderarbeiter sollen Diebstahl in Breitzbach begangen haben

Nachdem die beiden Wanderarbeiter mit ihrer Arbeit fertig waren, fehlten einem 79-Jährigen in Breitzbach 150 Euro Bargeld und zwei EC-Karten.
Zwei Wanderarbeiter sollen Diebstahl in Breitzbach begangen haben

Witzenhausen: Nordhessens ältestes Erntefest startet

Am heutigen Mittwochabend fällt mit dem Aufhängen der Erntekrone und dem Festbieranstich mit Bürgermeister Daniel Herz, Erntefestpräsident Axel Behnke und dem aktuellen …
Witzenhausen: Nordhessens ältestes Erntefest startet

Nur mal kurz die Welt entdecken

Als "Au Pair" oder mit "Work and Travel" die Welt günstig erkunden
Nur mal kurz die Welt entdecken

45. Stadt-Feuerwehrtag in Burghöfen mit drei Tagen Programm

Die Feuerwehren von Waldkappel feiern am Wochenende den 45. Stadt-Feuerwehrtag in Burghofen
45. Stadt-Feuerwehrtag in Burghöfen mit drei Tagen Programm

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.