"Unser Dorf hat Zukunft" - Ulfen ist dabei

+

Sontra. Der Ort im Zentrum des Ulfetals nimmt am hessischen Wettbewerb teil.

Sontra. Zum 35. Mal findet in diesem Jahr der Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft” statt, zu dem das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung alle Dörfer bis 3.000 Einwohner aufruft.Am 20. September kommt die zuständige Bewertungskommission in der Zeit zwischen 11.30 und 13 Uhr nach Ulfen, um sich selbst ein Bild von dem malerischen Ort im Ulfetal zu machen.

Bereits im April haben die Mitglieder des Ortsbeirates eine umfassende "Dorf-Info” erarbeitet, die das Vereinsleben, historisches Brauchtum, die Gestaltung der öffentlichen Flächen, die Jugend im Dorf und vieles mehr vorstellt.Nun gilt es, für den 90-minütigen Besuch der Kommission in Ulfen das Dorf hervorragend zu präsentieren. Dazu ruft Ortsvorsteher Michael Stein alle Ulfener zur Unterstützung auf.

Am 3. September sind alle Vereinsvertreter und interessierten Bürger ins Dorfgemeinschaftshaus eingeladen. Der Ortsbeirat freut sich auf eine tatkräftige Unterstützung.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Medibus: Bürgermeister fordern Verlängerung des Projektes

Das Projekt der fahrenden Arztpraxis würde im Sommer auslaufen. Bis eine andere flächendeckende Versorgung gewährleistet ist, wollen die Bürgermeister die Verlängerung …
Medibus: Bürgermeister fordern Verlängerung des Projektes

Landschaftsarchitekt aus Berlin soll Marktplatz in Witzenhausen umgestalten

Die Entscheidung im Witzenhäuser Stadtparlament ist gefallen: Architekt Frank Reschke soll den Auftrag zur Umgestaltung des Marktplatzes erhalten.
Landschaftsarchitekt aus Berlin soll Marktplatz in Witzenhausen umgestalten

Fürstenhagen läutet die Narrenzeit ein

Beim CCF heißt es nun wieder „Fürstenhagen Helau".
Fürstenhagen läutet die Narrenzeit ein

Überfall auf Getränkemarkt in Eschwege

Die Tageseinahmen eines Getränkemarktes raubte ein bisher unbekannter Mann am Abend in Eschwege. Die Polizei sucht Zeugen.
Überfall auf Getränkemarkt in Eschwege

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.