Unterstützung gesichert

(v.li.): Magdalena Weidner, Sigrid Erfurth, Siegfried Finkhaeuser. Hinten: Sigrid Sprenger, Yvonne Jaquet-Steinfeld, Tina Schott Foto: Privat
+
(v.li.): Magdalena Weidner, Sigrid Erfurth, Siegfried Finkhaeuser. Hinten: Sigrid Sprenger, Yvonne Jaquet-Steinfeld, Tina Schott Foto: Privat

Die Grüne-Landtagsabge-ordnete Sigrid Erfurth besuchte den Sportkreis Werra-Meißner und machte sich ein Bild von den Räumlichkeiten in Bad Sooden-A

Die Grüne-Landtagsabge-ordnete Sigrid Erfurth besuchte den Sportkreis Werra-Meißner und machte sich ein Bild von den Räumlichkeiten in Bad Sooden-Allendorf. "Ich bin beeindruckt von den Räu-men des Sportkreises, die alles bieten, was eine Service-stelle für Vereine braucht"; sagte Sigrid Erfurth. Die Räumlichkeiten umfassen neben dem Servicestellen-Büro, ein Vorstandsbüro, ein Sit-zungszimmer, eine Küche und das Archiv Sport und Geschichte. "Wir haben hier unsere ideale Heimat gefunden und sind froh, dass uns diese Räume zur Verfügung stehen", erklärte Vorsitzender Siegfried Finkhäuser.

Von Seiten des Sportkreises Werra-Meißner standen neben dem Sportkreisvorsitz-enden Siegfried Finkhäuser, die Gleichstellungsbeauf-tragte Sigrid Sprenger, die Bildungsbeauftragte Magda-lena Weidner, die Breiten- und Freizeitsportbeauftragte Yvonne Jaquet-Steinfeld und die Gesundheitssportbeauf-tragte Tina Schott für ein anschließendes Gespräch nach der Führung zur Verfügung. Vorsitzender Siegfried Fink-häuser stellte zunächst die Arbeit des Sportkreises in eine Power Point Präsentation vor.

Die Finanzierung des Landessportbundes und des Sportkreises Werra-Meißner spielten dabei genauso eine Rolle wie die Koalitionsvereinbarung des Werra-Meißner-Kreises worin die kostenlose Überlassung der kreiseigenen Sportstätten festgeschrieben ist für die Legislaturperiode 2011 bis 2016.

Erfurth bekräftigte dass die Koalitionsvereinbarung gelte, und sicherte dem Sportkreis Werra-Meißner ihre Unterstützung zu.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Starke Männer braucht das Erntefest

Bad Sooden-Allendorf. Die Vorbereitungen für das Erntefest in Bad Sooden-Allendorf laufen bereits im Verborgenen. Im Vorfeld der Großveranstaltung,
Starke Männer braucht das Erntefest

Gelungene Geburtstags-Party - Auf die nächsten 50 Jahre Freibad

Bad Sooden-Allendorf. Zwei Tage lang haben zahlreiche helfende Hände der TSG, des Freibad-Teams, der Tauchfreunde Werra-Meißner und er Freiwilligen
Gelungene Geburtstags-Party - Auf die nächsten 50 Jahre Freibad

Kreis wird Modellregion in Sachen Gesundheitsnetz

Werra-Meißner. Der Kreis und der Verein für Regionalentwicklung haben sich erfolgreich für den Aufbau eines regionalen Gesundheitsnetzes beworben.
Kreis wird Modellregion in Sachen Gesundheitsnetz

Eschweger Integrationsveranstaltung war ein voller Erfolg

Der Markt der Möglichkeiten in der Eschweger Stadthalle zog rund 1.000 Besucher an.
Eschweger Integrationsveranstaltung war ein voller Erfolg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.