Unwetter – Eine Stadt versinkt im Schlamm!

+
Mit schwerem Geraet raeumen die Helfer die Lehm- und Geroellmassen von der Strasse.

Lehmmassen, Geröll und Wasser bedeckten die StraßeHersfeld-Rotenburg. Was heute Abend zwischen 17 und 18 Uhr an Lehm- Geröll und Wassermassen die L

Lehmmassen, Geröll und Wasser bedeckten die Straße

Hersfeld-Rotenburg. Was heute Abend zwischen 17 und 18 Uhr an Lehm- Geröll und Wassermassen die Lengerser Straße in Heringen überflutete, das haben selbst Anwohner, die schon über 50 Jahre in Heringen leben, noch nicht erlebt.

Gegen 17 Uhr öffnete der Himmel über dem Kreis Hersfeld Rotenburg seine Wasserpforten und sorgte Allerorts für heftige Überschwemmungen. In Raßdorf rauschten die Wassermassen aus höher gelegenen Bereichen in den Ortsmittelpunkt. Am schlimmsten aber traf es die Lengerser Straße in Heringen. Die Wassermassen spülten ein ganzes Feld einen Abhang hinunter und bedeckten die Lengerser Straße mit einer über 50 cm dicken Lehm- und Wasserschicht.

Gullys verstopften und die Einsatzkräfte der Feuerwehr standen bis weit über die Knie in der rotgelben Schlammmasse, um nach den verstopften Gullys zu suchen. Mit mehreren Radschaufelladern wurde dann der Schlamm zusammen geschoben und auf Lastwagen zum Abtransport verladen. Aber auch die Keller angrenzender Häuser liefen teilweise bis fast unter die Decke voll Wasser und mussten von der Feuerwehr leer gepumpt werden.

"Am wichtigsten ist es, den Lehmschlamm wieder von der Straße zu bekommen, da er beim Abtrocknen hart wie Beton wird", sagte einer der Einsatzkräfte in der Lengerser Straße. Die Entfernung der Schlammmassen und das Leerpumpen der Keller wird vermutlich noch die ganze Nacht andauern. Wie hoch der Gesamtschaden sein wird, ist überhaupt noch nicht abschätzbar. Text: TVnews-Hessen

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Lothar Nöding aus Bad Sooden-Allendorf erhält Bundesverdienstkreuz

Der 65-jährige Lothar Nöding aus Bad Sooden-Allendorf hat sich durch viele Jahre Engagement auf politischer Ebene verdient gemacht. Regierungspräsident Hermann-Josef …
Lothar Nöding aus Bad Sooden-Allendorf erhält Bundesverdienstkreuz

Ein Fahrzeug der Deutschen Post schleudert bei Sontra in den Straßengraben

Die Kontrolle über ein Fahrzeug der Deutschen Post verlor dessen Fahrer bei Sontra und landete im Straßengraben.
Ein Fahrzeug der Deutschen Post schleudert bei Sontra in den Straßengraben

Schrottsammler richtet in Hessisch Lichtenau Schaden an

Das Schrottsammeln wurde für einen 55-Jährigen aus Espenau im Ort Walburg teuer. Bei seiner Bummelfahrt richtete er 1.000 Euro Schaden an.
Schrottsammler richtet in Hessisch Lichtenau Schaden an

19-Jähriger übersieht Laterne beim Ausparken

Ein Verkehrsunfall ereignete sich beim Ausparken in Bad Sooden-Allendorf, so die Polizei.
19-Jähriger übersieht Laterne beim Ausparken

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.