Polizei half verirrtem Autofahrer

Ein Senior hatte sich auf dem Weg zur Burg Ludwigstein im Wald verfahren

Witzenhausen. Am Samstagnachmittag ersuchte ein 79-jähriger PKW-Fahrer die Hilfe der Polizei Witzenhausen. Der ortsunkundige Verkehrsteilnehmer war auf dem Weg zur Burg Ludwigstein und folgte dabei den Anweisungen des Navis in seinem Leihwagen. Als er sich aber in einem unbefestigten Waldweg wiederfand, weder vor noch zurück konnte und nicht wusste, wo er war, rief er die Polizei zur Hilfe. Aufgrund der Ortsunkenntnis konnte der Standpunkt nur schwerlich ausgemacht werden.

Zwei Streifen fuhren teils mit Martinshorn mehrere mögliche Örtlichkeiten ab, damit der Autofahrer diese anhand der Geräusche zu sich lotsen konnte. Letztlich wurde der Fahrer nach über einstündiger Suche auf einem Waldweg nahe des Tunnelportals des Bebenroth-Tunnels zwischen Unterrieden und Neuseesen ausfindig gemacht.

Mit Hilfe der Beamten wurde das Fahrzeug des Hilfesuchenden aus seiner misslichen Lage befreit und der rüstige Fahrer sicherheitshalber bis zur Burg Ludwigstein eskortiert.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Matthias-Kaufmann-Stiftung rettet seit 25 Jahren Leben

Matthias-Kaufmann-Stiftung feiert am Freitag Jubiläum
Matthias-Kaufmann-Stiftung rettet seit 25 Jahren Leben

Brand in Niederdünzebach: Gebäude ist einsturzgefährdet

Nach Angaben von Polizei und Feuerwehr entfachte der Brand im Erdgeschoss des Gebäudes in Niederdünzebach und dehnte sich auf das gesamte Haus aus. Der Sachschaden wird …
Brand in Niederdünzebach: Gebäude ist einsturzgefährdet

Landgasthof "König von Preußen" ins Helsa soll neuer Mittelpunkt werden

Dank des Eigenengagements der Bürger, die sich zum Verein für Denkmalpflege zusammenschlossen steht das Gebäude im Ortskern schon wieder gut da.
Landgasthof "König von Preußen" ins Helsa soll neuer Mittelpunkt werden

Orthopädische Klinik arbeitet mit Medizinischer Hochschule Hannover zusammen

Die Orthopädische Klinik in Hessisch Lichtenau ist "Akademische Lehr- und Kooperationsklinik der Medizinischen Hochschule Hannover
Orthopädische Klinik arbeitet mit Medizinischer Hochschule Hannover zusammen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.