Verkehrsunfall und Unfallflucht im Werra-Meißner-Kreis

Die Polizei meldet einen Verkehrsunfall sowie eine Unfallflucht im Werra-Meißner-Kreis.

Verkehrsunfallflucht

Waldkappel. In der Kurzen Gasse in Waldkappel wurde im Zeitraum vom 16. April, 24 Uhr, bis 19. April, 6.30 Uhr, ein dort geparkter weißer Polo vermutlich beim Ein- Ausparken am Frontstoßfänger beschädigt. Der Verursacher flüchtete von der Unfallstelle. Am Polo entstand ein Sachschaden in Höhe von 750 Euro.

Die Polizeistation Eschwege erbittet sachdienliche Hinweise unter 05651-9250.

Rollerfahrer missachtet Vorfahrt

Reichensachsen. Ein 16-jähriger Wehretaler befuhr am Freitagabend kurz nach 22 Uhr mit seinem Motorroller den Riedweg und überquerte die Landstraße in Richtung Nordtraße. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 53-jährigen Wehretalers, der mit seinem PKW auf der Landstraße in Richtung Ortsmitte unterwegs war.

Der PKW erfasste den Roller. Der Fahrer und sein Sozius, ein 12-jähriger Wehretaler kamen zu Fall und verletzen sich dabei. Es entstand Sachschaden in Höhe von 5.700 Euro.

Rubriklistenbild: © Arno Bache_Fotolia/nh

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

8000 Euro Schaden nach Auffahrunfall

8.000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Auffahrunfall, der sich gestern um 8.45 Uhr auf der B 27 in Höhe der Ortschaft Bad Sooden-Allendorf ereignet hat.
8000 Euro Schaden nach Auffahrunfall

Erstmeldung: Auto kracht bei Neu-Eichenberg gegen Brückenpfeiler

Laut Polizeimeldung kam es heute um 8 Uhr zu einem schweren Unfall bei Neu-Eichenberg. Ein Fahrzeug ist dort gegen einen Brückenpfeiler geprallt.
Erstmeldung: Auto kracht bei Neu-Eichenberg gegen Brückenpfeiler

Open-Flair in Eschwege: Hier kommen die Bilder vom letzten Festival-Tag

Gestern endete das Open Flair Festival in Eschwege. Hier kommen die Bilder von Tag 5.
Open-Flair in Eschwege: Hier kommen die Bilder vom letzten Festival-Tag

Open Flair: Mehrere Diebstähle aus Zelten

Zum Abschluss des Open Flair Festivals in Eschwege kam es zu mehreren Diebstählen aus Zelten auf dem Campground.
Open Flair: Mehrere Diebstähle aus Zelten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.