Verkehrsunfall mit zwei Verletzten in der Witzenhäuser Innenstadt

+

Zwei leicht Verletzte sowie ein Sachschaden von 5.500 Euro sind die Bilanz eines Unfalls in der Kirschenstadt.

Witzenhausen. Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten kam es am Samstagabend: Eine 52-jährige Frau aus Witzenhausen befuhr die Schützenstraße in Richtung Walburger Straße, um nach links in die Oberburgstraße abzubiegen.

Dabei übersah sie einen entgegenkommenden 17 Jahre alten Fahrer (ebenfalls aus Witzenhausen) eines Kleinkraftrades, der mit seinem gleichaltrigen Sozius in Richtung Werra-Brücke unterwegs war. Es kam im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß. Der Fahrer und sein Sozius wurden mit leichten Verletzungen in das Klinikum Witzenhausen verbracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.

Es entstand nach Angaben der Polizei ein Schaden von 5.500,- Euro.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Waldhof: Kleine Siedlung macht sich fit für die Zukunft

Der Altersdurchschnitt sinkt in Waldhof und die Möglichkeiten für Kinder zum Spielen nehmen zu
Waldhof: Kleine Siedlung macht sich fit für die Zukunft

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.