Waffelbäckerei

+
Michael Zimmermann (li.) und Stefan Reuss (re.). Foto: Privat

Hundelshausen. Sichtlich stolz war der 1. Vorsitzende Thomas Kiedos des SPD-Ortsvereins Hundelshausen, als er am vergangenen Freitag viele Hundelshäu

Hundelshausen. Sichtlich stolz war der 1. Vorsitzende Thomas Kiedos des SPD-Ortsvereins Hundelshausen, als er am vergangenen Freitag viele Hundelshäuser, sowie zahlreiche Gäste aus der Kernstadt und den umliegenden Nachbardörfern begrüßen durfte. Anlass war, dass er zwei "hochkarätige Kommunalpolitiker" engagiert hatte für einen guten Zweck leckere Waffeln zu backen. Die Rede ist vom amtierenden SPD Landrat Stefan Reuß und dem SPD Bürgermeisterkandidaten Michael Zimmermann. Diese ließen es sich nicht nehmen, ihren Einsatz natürlich auch mit einem gewissen Ehrgeiz zu begleiten, da der zu erzielende Erlös an die Jugendfeuerwehr in Hundelshausen gespendet wird. So war es auch nicht verwunderlich, dass hierbei am Ende eine stattliche Summe erarbeitet wurde. Neben der harten Arbeit nahmen aber auch beide Kandidaten die Gelegenheit wahr, um in persönlichen Gesprächen mit den über 70 anwesenden Gästen zu kommen. Durch einen kleinen festlichen Rahmen wurde das Hundelshäuser Waffelbacken umrahmt, als der ehemalige SPD-Bundestagsabgeordnete Joachim Tappe den fast nun 80-jährigen Emil Struttmann für seine 40-jährige Parteizugehörigkeit, sowie für sein mehrfach ehrenamtliches Engagement mit der Willy Brandt-Medaille auszeichnete. Trotz  kühler und zum Teil heftiger Winde wurde die Aktion als eine sehr gelungene Veranstaltung angesehen, was sicherlich auch an den vielen persönlichen Gesprächen mit den Besuchern und Gästen, sowie der rollenden "Backstube" aus Wendershausen lag.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unbekannter griff Zeitungszusteller in Eschwege an

Am frühen Samstagmorgen ist ein 51-jähriger Zeitungszusteller aus Wehretal von einem unbekannten Mann in Eschwege angegriffen und verletzt worden. Die Polizei bittet um …
Unbekannter griff Zeitungszusteller in Eschwege an

Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

Täglich um neun Uhr veröffentlichen wir auf lokalo24.de die Gewinnzahlen des Adventskalenders des Lions Clubs Eschwege-Werratal.
Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

Autoknacker in Bad Sooden-Allendorf unterwegs

Autos waren das Ziel der Täter, die im Verlauf des Samstagabends, 7. Dezember, versucht haben, Wertsachen aus mehreren Pkw zu stehlen.
Autoknacker in Bad Sooden-Allendorf unterwegs

B 80 bei Neu Eichenberg ist ab dem 6. Januar voll gesperrt

Neu Eichenberg: Vollsperrung der Bundesstraße 80 ab dem 6. januar
B 80 bei Neu Eichenberg ist ab dem 6. Januar voll gesperrt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.