Vom Wagenrad zum Adventskranz

Frstenhagen. In der vom Brgerverein Frstenhagen, unter der Regie von Hans H. Gold, gezeigten Adventskranzausstellung am vergangenen

Frstenhagen. In der vom Brgerverein Frstenhagen, unter der Regie von Hans H. Gold, gezeigten Adventskranzausstellung am vergangenen Wochenende, stand ein Wagenrad mit 19 roten und vier weien Kerzen im Mittelpunkt. Daneben fand der um 1860 weiterentwickelte Adventskranz von Johann Hinrich Wichern (1808 bis 1881), mit Tannengrn und mit seinen 23 Kerzen geschmckt, ebenfalls groe Beachtung bei den Besuchern.Die Ausstellungserffnung fand in den Rumen der Grtnerei Schmidt in Frstenhagen statt.

Unter anderem erfuhr man, dass Johann Hinrich Wichern, ev. luth. Theologe und Erzieher es war, der 1838 den ersten Adventskranz mit den Jugendlichen des Rauhen Hauses in Hamburg entwickelte.Whrend der Adventszeit zndeten die Jugendlichen, die aus Armut im Rauen Haus ein Zuhause fanden, tglich eine Adventskerze an.Die Adventskranztradition weitete sich schnell in Europa und weltweit aus.In den vielfach geprgten protestantischen Lndern, im Norden Europas, setzte sich mit der Kerzenauswahl eine eigene Tradition durch. In der Ausstellung wurden den Besuchern weitere Adventskrnze aus Irland, Schweden und Norwegen prsentiert.

Zur Erffnung zeigte Pfarrer Gert Merkel von der evangelischen Kirchengemeinde Frstenhagen, in einem Dia-Vortrag den Lebensweg von Johann Hinrich Wichern auf, der als Theologe, Reformer des Gefngniswesens und Begrnder der Inneren Mission, in die Geschichte eingegangen ist.Der Vorstand des Brgervereins war sehr erfreut ber die hohe Besucherzahl, ein Dankeschn an die Gastgeber Ilona und Uwe Schmidt fr die Bereitstellung der Ausstellungsflche im Rahmen der jhrlichen Adventsausstellung der Grtnerei.Die Ausstellung kann noch whrend der blichen Geschftszeiten der Grtnerei besichtigt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mandolinen- und Gitarrenverein aus Wickenrode gewinnt Hessischen Orchesterwettbewerb

Con Favore, das Hauptorchester des Mandolinen- und Gitarrenvereins 1923 Wickenrode e.V., siegte beim Hessischen Orchesterwettbewerb am zweiten Novemberwochenende in …
Mandolinen- und Gitarrenverein aus Wickenrode gewinnt Hessischen Orchesterwettbewerb

Bad Sooden-Allendorf feiert den 250. Geburtstag Beethovens

BSA hört Beethoven: Unter diesem Motto steht die Stadt im kommenden Jahr, wenn sich der Geburtstag von Ludwig van Beethoven zum 250. Mal jährt.
Bad Sooden-Allendorf feiert den 250. Geburtstag Beethovens

Gestüt Altefeld blickt auf 100-jährige Geschichte zurück

Die Geschichte des Gestüts Altefeld begann im Jahr 1919.
Gestüt Altefeld blickt auf 100-jährige Geschichte zurück

Karatekämpferin Renée Stein aus Herleshausen ist Sportlerin des Jahres

Weltranglistenerste, deutsche Meisterin und Vize-Europameisterin im Karate, Renée Stein, wurde zur Sportlerin des Jahres geehrt.
Karatekämpferin Renée Stein aus Herleshausen ist Sportlerin des Jahres

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.