Ein wahres Orginal

Der Hessische Skiverband feierte in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag im Sporthotel in Grünberg. Neben vielen Ehrengästen waren auch die Skivereine

Der Hessische Skiverband feierte in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag im Sporthotel in Grünberg. Neben vielen Ehrengästen waren auch die Skivereine aus Hessen mit einer Abordnung zu der akademischen Feierstunde eingeladen. Auch die Skiabteilung der TG 1863 e.V. war dabei, um dem Hessischen Skiverband als Gastgeschenk ein Orginal aus Großalmerode zu überreichen wurde die Idee einen Tiegel mit Vereinswappen der TG umgesetzt. Ein Tiegel gesponsert der Firma August Gundlach KG und der Tonkugeln von Axel Künzel wurde der Tiegel durch Wilfried Schmid künzlerisch gestaltet und feierlich de Präsidenten des Hessischen Skiverbandes Dr. Werner Weigelt überreicht.

Bei der Übergabe waren aus der Tonstadt zudem Frank Krumpholz und Jürgen Krumpholz mit dabei.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

B80 bei Gertenbach ab 2. November halbseitig gesperrt

B80 ist vom 2. November bis 18. Dezember halbseitig bei Gertenbach gesperrt
B80 bei Gertenbach ab 2. November halbseitig gesperrt

Hessisch Lichtenaus Feuerwehr hat neue Fahrzeuge bekommen

Bei der Feuerwehr in Hessisch Lichtenau gibt es endlich die neue Drehleiter
Hessisch Lichtenaus Feuerwehr hat neue Fahrzeuge bekommen

Nach Tierquälerei in Neu-Eichenberg: Zierfischzüchter stellt 1.000 Euro Belohnung in Aussicht

Wer hat die Regenbogenelritzen von Michael Rost vergiftet?
Nach Tierquälerei in Neu-Eichenberg: Zierfischzüchter stellt 1.000 Euro Belohnung in Aussicht

Erst Unfall verursacht, dann Pizza ausgeliefert

Fahrer eines Lieferservices muss sich wegen Unfallflucht in Wehretal verantworten
Erst Unfall verursacht, dann Pizza ausgeliefert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.