,Wegweiser für eine Traumreise’

Deutsche Mrchenstrae e.V. stellt neuen Prospekt vorVon INES VOLLMERWerra-Meiner. Das Mrchen, Legenden und Sagen in uns

Deutsche Mrchenstrae e.V. stellt neuen Prospekt vor

Von INES VOLLMER

Werra-Meiner. Das Mrchen, Legenden und Sagen in unserer Region eine groe Rolle spielen merkt man sptestens dann, wenn es etwas zu feiern gibt. Denn dann ist immer die Symbolfigur des jeweiligen Ortes oder der Region mit dabei.

Frau Holle, Rotkppchen, Dornrschen und Co. spielen auch eine wichtige Rolle in Sachen Tourismus. Denn die Attraktivitt wird deutlich gesteigert und der Ort oder die Region bekannter mit einer mrchenhaften Figur.Pnktlich zur groen Urlaubszeit berarbeitete die Deutsche Mrchenstrae e.V. ihre bersichtskarte und den Imageprospekt, um mglichst gute und anziehende Reiseziele und Informationen zu geben. Auerdem sind die Stdte Waldeck am Edersee und Bremerhaven zu Beginn des Jahres dem Verein beigetreten. Wir freunen uns, dass unsere Route nun wieder vom Main bis zum Meer, vom Geburtsort der Brder Grimm bis zum Klabautermann fhrt, betonte Geschftsfhrer Benjamin Schfer bei der Prsentation der neuen Prospekte, die nun erstmals in den drei Sprachen deutsch, niederlndisch und englisch vorliegen.

Zunchst einmal wurden 5000 Exemplare in niederlndisch, 30.000 in deutsch und 15.000 in englisch gedruckt, wobei natrlich nachproduziert werden kann. Finanziert wurde der Imageflyer aus den Mitgliedsbeitrgen. Die Sonderprospekte wie der neue Wegweiser fr eine Traumreise werden von den darin vertretenen Orten und teilweise durch Anzeigen finanziert.

Mit dem Prospekt verfolge man das Ziel die Mrchenstrae, die dieses Jahr 35 Jahre alt wurde, noch mrchenhafter vorzustellen als sie bereits ist. Die wichtigsten 20 Orte werden auf 52 Seiten prsentiert. Um besonders stimmungsvolle und einladende Fotos fr den Prospekt verwenden zu knnen, hat der Verein extra einen Mrchenworkshop veranstaltet. Ein Profifotograf fertigte dabei die Fotos an. Wir hoffen, dass dadurch mehr Besucher auf die Mrchenstrae kommen und freuen uns ber den neuen Prospekt, da uns das Thema Mrchen besonders am Herzen liegt, so die Vertreter der Mrchenstrae. Fr die Zukunft ist auerdem geplant mehrere hundert Busreiseveranstalter anzusprechen, um die Reisen auf der Mrchenstrae anzubieten. Die ersten Rckmeldungen sind bereits eingegangen.

Die insgesamt 60 Orte der Mrchenstrae werden davon profitieren.Das neue Prospektmaterial Wegweiser fr eine Traumreise, Brder Grimm - Spuren und Geschichte(n), Reise-Mobil-Fhrer und den Weser-Radweg-Flyer erhalten Sie bei der Deutschen Mrchenstrae e.V., Kurfrstenstrae 9, in Kassel. S (0561) 92047910 und unter www.deutsche-maerchenstrasse.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Fulda

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254

Am Samstagmittag kam es gegen 12.27 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der B 254 zwischen den Anschlussstellen Großenlüder-Bimbach und Großenlüder-Ost (wir …
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“
Kassel

Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“

Das Kasseler Start-Up Saatgutkonfetti war zu Gast bei der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“ und feilschte um einen Deal mit einem der Investoren.
Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“
Hammermäßig - das sind unsere Besten!
Lokalsport

Hammermäßig - das sind unsere Besten!

Ehrengast beim Sportehrentag in BSA war Boxweltmeisterin Christina Hammer
Hammermäßig - das sind unsere Besten!
Den Grundstein legten die Fans
Fulda

Den Grundstein legten die Fans

„Firebirds“ aus Fulda beenden Bandgeschichte nach mehr als fünf Jahrzehnten
Den Grundstein legten die Fans

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.