„Wir haben Agrarindustrie satt!"

+

Werra-Meißner/Berlin. Wie in den vergangenen Jahren lädt die jAbL zur Demo-Fahrt nach Berlin ein. Interessierte sind herzlich willkommen.

Werra-Meißner/Berlin. Am Samstag, 18. Januar, findet die vierte Großdemonstration "Wir haben Agrarindustrie satt! – Gutes Essen. Gute Landwirtschaft. Für Alle!" in Berlin statt. Getragen wird die Demonstration von einem breiten gesellschaftlichen Bündnis aus Bauern, Imkern, Umwelt- und Tierschützern, Erwerbslosen-Initiativen und Eine-Welt-Aktivisten.

Weitere Informationen gibt’s unter: www.wir-haben-es-satt.de.

Die junge Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (jAbL) organisiert für alle Interessierten Busse von Witzenhausen zur Großdemonstration. Gestartet wird am tegut-Parkplatz um 5.30 Uhr, die Rückfahrt in Berlin beginnt zirka um 16 Uhr. Die Kosten liegen nach eigenem Ermessen für die Hin- und Rückfahrt für Unterstützer bei insgesamt 25 Euro, Vollpreis 22 Euro und Solipreis 17 Euro. Anmeldung bitte spätestens bis zum 13. Januar unter demobus_witz@yahoo.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.