Es wird musikalisch

+

Eschwege. Der Antik- und Sammlermarkt in Eschwege ergänzt sein Angebot rund um das Thema Musik – noch sind Plätze frei

Eschwege. Wenn der Antik- und Sammlermarkt am 6. April erstmals wieder seine Pforten auf dem Werdchen öffnet, bringt er gleich eine neue Überraschung mit. Denn zusätzlich zum bisherigen Angebot kommt ein Musikalienmarkt hinzu, auf dem sich alles rund um das Thema Musik drehen wird.

Tolle Chance für Jungmusiker 

Musiker und Musikinteressierte finden hier ein breites Angebot. Für regionale Kulturschaffende wie Chöre, Orchester, Musikschulen und Theater bietet der Musikalienmarkt die ideale Bühne, um für sich zu werben. Regionale Buchhändler können als Käufer oder Verkäufer teilnehmen.

Gerade für Jungmusiker bietet der Musikalienmarkt eine tolle Gelegenheit, um günstig an Noten oder Instrumente zu kommen. Zum Verkauf zugelassen sind dabei sowohl Trödel als auch Neuware mit Bezug zur Musik. Das können Musikinstrumente, Noten und Zubehör sein, aber auch Schallplatten, Licht- und Soundequipment. Für Musikvereine, Kapellen und Spielmannszüge steht außerdem ein Tageslichtbeamer zur Verfügung, um ihr Angebot vorzustellen und neue Mitglieder zu werben.

Wer Lust hat, ein Teil vom Musikalienmarkt zu werden, kann sich unter 0160-2914840 informieren und anmelden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bad Sooden-Allendorf und Wahlhausen feiern gemeinsam das Jubiläum zum Mauerfall

Bis zum 18. November 1989, 6 Uhr, waren Bad Sooden-Allendorf und Wahlhausen durch eine Grenze getrennt. Dieses 30-jährige Jubiläum will man nun gemeinsam feiern.
Bad Sooden-Allendorf und Wahlhausen feiern gemeinsam das Jubiläum zum Mauerfall

Am Werratalsee in Eschwege soll eine „Deutsche Einheitsallee" entstehen

In diesem Jahr liegt der Mauerfall 30 Jahre zurück. Zu diesem besonderen Anlass möchte die Kreisstadt Eschwege gemeinsam mit der Kreisstadt Mühlhausen und dem …
Am Werratalsee in Eschwege soll eine „Deutsche Einheitsallee" entstehen

18.000 Euro Schaden und zwei verletzte Personen nach einem Unfall bei Sontra

Der Fahrer eines PKW übersah von Hornel kommend auf der B27 einen vorfahrtberechtigten PKW und stieß mit diesem zusammen.
18.000 Euro Schaden und zwei verletzte Personen nach einem Unfall bei Sontra

Anschließend noch mehr Diebesgut sichergestellt: Trio erbeutete vier iPhones im Eschweger Geschäft

Am gestrigen Nachmittag, um 14.29 Uhr, betraten zwei Täter den Telekom-Laden in der Eschweger Innenstadt und entwendeten dort vier Apple-IPhones im Wert von ca. 4300 …
Anschließend noch mehr Diebesgut sichergestellt: Trio erbeutete vier iPhones im Eschweger Geschäft

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.