Zeit für die Seele - Raum der Stille in den Balzerbornkliniken eingeweiht

+

Bad Sooden-Allendorf. Zur Einweihung des "Raums der Stille" in der Balzerborn Klinik lud Rainer Mühe (Verwaltungsdirektor der Balzerborn Kl

Bad Sooden-Allendorf. Zur Einweihung des "Raums der Stille" in der Balzerborn Klinik lud Rainer Mühe (Verwaltungsdirektor der Balzerborn Kliniken), gemeinsam mit Sandra Rohrberg (Assistentin der Geschäftsleitung), Klinikseelsorgerin Ulrike Knobbe (kath.) und Klinikpfarrerin Rita Reinhardt  (ev.) ein.

Zeit für die Seele, aufatmen, zur Ruhe kommen, sich besinnen, beten: Künftig soll das jeden Dienstag um 17.15 Uhr im Raum der Stille möglich sein. Der Raum soll Patienten zwischen Anwendungen und Abendbrot Zeit für eine "Atempause" ermöglichen. Darüber hinaus ist der Raum der Stille auch außerhalb der "Atempausen" geöffnet und soll als Ort des Rückzuges dienen.  Die Initiatoren des Raums sind Dekanin Ulrike Laakmann, Klinikseelsorgerin Ulrike Knobbe in Absprache mit der Geschäftsführung und Verwaltungsdirektor Rainer Mühe. "Dabei kam es uns nicht auf die Größe des Raums an, sondern das man was anbieten kann", so Mühe. Auch die Mitarbeiter sind dazu eingeladen sich eine "Atempause" in diesem Raum zu gönnen, so Dekanin Laakmann.

Anstoß für diese Idee war, die Patienten für eine schnelle Genesung noch umfassender zu unterstützen. "Eine Erkrankung unterbricht den Ablauf des alltäglichen Lebens. Viele Fragen drängen sich auf, die sich sonst vielleicht nicht stellen", sind sich Reinhardt und Knobbe sicher. Die Kirche möchte durch ihre Angebote die Psyche stärken, die Fragen nach dem "Warum" aus ihrer Sicht beantworten und so ein Stück Orientierung im Genesungsprozess geben. Zur Eröffnung informierten sich auch die Pfarrer Thomas Schanze, Dr. Daniel Bornmuth und Norbert Bergmann über den neuen Raum in den Balzerborn Kliniken.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neues touristisches Highlight für Sontra: Skywalk am Holstein?

Geht es nach den Plänen der Stadt Sontra, soll auf dem Holstein eine neue Aussichtsplattform entstehen, ein Skywalk. Das Geld dazu wurde im Haushaltsentwurf gestern …
Neues touristisches Highlight für Sontra: Skywalk am Holstein?

Ampel auf B7 bei Hessisch Lichtenau noch bis Freitag defekt

Schwerer Unfall auf Kreuzung: Ampel war defekt, Frau missachtete Vorfahrt
Ampel auf B7 bei Hessisch Lichtenau noch bis Freitag defekt

Neue Erzieherausbildung startet im nächsten Schuljahr an den Beruflichen Schulen Witzenhausen

Zum Schuljahr 2020/21 bieten die Beruflichen Schulen Witzenhausen erstmals im Landkreis die praxisorientierte, vergütete Ausbildung, kurz PIA, für Erzieher an.
Neue Erzieherausbildung startet im nächsten Schuljahr an den Beruflichen Schulen Witzenhausen

Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

Täglich um neun Uhr veröffentlichen wir auf lokalo24.de die Gewinnzahlen des Adventskalenders des Lions Clubs Eschwege-Werratal.
Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.