,Zutritt NUR mit Hut’

Hessisch Lichtenau. Der Kanzler Feige Brunnen vor der Stadtkirche Hessisch Lichtenau, gestiftet durch den Zigarrenfabrikanten Wilhelm Wolff, wurde am

Hessisch Lichtenau. Der Kanzler Feige Brunnen vor der Stadtkirche Hessisch Lichtenau, gestiftet durch den Zigarrenfabrikanten Wilhelm Wolff, wurde am 19. Juni 1910 eingeweiht. Als Denkmal in der Mitte der Hessisch Lichtenauer Altstadt erinnert der Brunnen an den wohl bislang grten Sohn der Stadt, Kanzler Johannes Feige (1482 - 1543). Den 100. Jahrestag der Einweihung am 19. Juni beging die Stadt mit einem Festakt in der Stadtkirche, zu dem man neben zahlreichen Gsten aus nah und fern auch zwei Nachfahren Kanzler Feiges begren durften.

Bereits frh beschloss die Arbeitsgruppe Kanzler Feige Brunnen Fest, auch im Rahmen des Heimatfestes einen Tag dem Jubilum zu widmen. Am Mittwoch, 8. September wird dieser Historische Abend im Anschluss an den Tag des Kindes auf dem Kirchplatz stattfinden.

Foto von gestern, heute nachstellen

Wie man auf den Plakaten zum Fest sehen knnen, gibt es ein historisches Foto von der Einweihung. Unter dem Motto Zutritt nur mit Hut will man dieses Foto nun 100 Jahre spter nachstellen. Fr die entsprechende Atmosphre wird eine mglichst authentische Dekoration sorgen. Alle Brgerinnen und Brger und alle Vereine der Stadt sind aufgerufen, sich - soweit vorhanden in entsprechend passender Bekleidung und vor allem natrlich mit Hut - an der Darstellung des Motives zu beteiligen.

Entsprechende Hte fr die Veranstaltung knnen auch bei der Stadtverwaltung fr drei Euro erworben werden. Das Foto soll whrend des Historischen Abends um 18.30 Uhr entstehen, fr das leibliche Wohl ist gesorgt und im Anschluss werden die Chre der Liedertafel und die evangelische Kantorei das Fest musikalisch begleiten. Wir mchten damit nicht nur einen fr alle unterhaltsamen Festabend im historischen Ambiente anbieten, sondern durch das Foto auch eine bleibende Erinnerung fr die Zukunft schaffen, so die Veranstalter.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Versuchter Mord in Vellmar: Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest
Kassel

Versuchter Mord in Vellmar: Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest

Ermittlungserfolg der „AG Ahne“: Drei Tatverdächtige nach versuchtem Mord in U-Haft
Versuchter Mord in Vellmar: Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest
Zeugen nach Raub im Bahnhof Fulda gesucht
Fulda

Zeugen nach Raub im Bahnhof Fulda gesucht

Opfer eines Raubes im Bahnhof Fulda wurde gestern Vormittag (19.10.) gegen 11 Uhr eine 74-jährige Frau aus Seligenstadt.
Zeugen nach Raub im Bahnhof Fulda gesucht
Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer<br/>verletzt
Kassel

Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt

27-jähriger Tatverdächtiger festgenommen
Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.