Zwei Laster krachen aufeinander

+

Wanfried. Aus unbekanntem Grund kollidierten zwei Laster auf der B249. Ein Fahrer wurde schwer, der andere leicht verletzt.

Wanfried. Gestern Abend gegen 22.08 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 249 zwischen Wanfried und Thüringen ein Verkehrsunfall, an dem zwei LKW beteiligt waren. Dabei erlitt ein LKW-Fahrer schwere Verletzungen.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei befuhr ein 60-jähriger LKW-Fahrer mit seinem Sattelzug die B 249 aus Richtung Wanfried kommend in Richtung Thüringen. Ein 37-jähriger LKW-Führer befuhr mit seinem Sattelzug die B 249 in entgegengesetzter Richtung, also aus Richtung Thüringen kommend in Richtung Wanfried.

In Höhe Km 0,8 kam es aus bisher ungeklärter Ursache zur Kollision beider LKW, wobei der 60-jährige LKW-Führer mit seinem Führerhaus in den hinteren Teil des Aufliegers des 37-jährigen LKW-Fahrers stieß. Der 60-jährige LKW-Fahrer wurde in seinem Führerhaus eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Der 60-jährige LKW-Führer erlitt schwere Verletzungen, der 37-jährige LKW-Fahrer erlitt leichtere Verletzungen. Beide Fahrzeugführer wurden zur medizinischen Versorgung in Krankenhäuser verbracht.

Die Staatsanwaltschaft in Kassel ist eingeschaltet. Ein Gutachter war zwecks Rekonstruktion des Unfallhergangs vor Ort. Während der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten war die Bundesstraße bis 3.40 Uhr voll gesperrt. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 350.000 Euro geschätzt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unbekannter griff Zeitungszusteller in Eschwege an

Am frühen Samstagmorgen ist ein 51-jähriger Zeitungszusteller aus Wehretal von einem unbekannten Mann in Eschwege angegriffen und verletzt worden. Die Polizei bittet um …
Unbekannter griff Zeitungszusteller in Eschwege an

Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

Täglich um neun Uhr veröffentlichen wir auf lokalo24.de die Gewinnzahlen des Adventskalenders des Lions Clubs Eschwege-Werratal.
Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

Autoknacker in Bad Sooden-Allendorf unterwegs

Autos waren das Ziel der Täter, die im Verlauf des Samstagabends, 7. Dezember, versucht haben, Wertsachen aus mehreren Pkw zu stehlen.
Autoknacker in Bad Sooden-Allendorf unterwegs

B 80 bei Neu Eichenberg ist ab dem 6. Januar voll gesperrt

Neu Eichenberg: Vollsperrung der Bundesstraße 80 ab dem 6. januar
B 80 bei Neu Eichenberg ist ab dem 6. Januar voll gesperrt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.