Zwei Verletzte in Auto-Waschanlage

+

Meinhard. Kaum zu glauben, was gestern in einer Auto-Waschanlage in Meinhard passierte.

Meinhard. Um 15.30 Uhr fuhr gestern Nachmittag ein 80-jähriger Pkw-Fahrer aus Eschwege auf das Gelände der Honsel-Tankstelle in Meinhard-Grebendorf. Vor der Waschstraße stieg der 80-jährige aus, vergaß aber den Pkw gegen Wegrollen zu sichern. Als dieser sich in Richtung der Waschstraße in Bewegung setzte, rannte der 80-jährige noch hinterher, stürzte dabei aber und verletzte sich dabei.

Nun ergriff ein Mitarbeiter der Tankstelle die Initiative und lief auf die noch offenstehende Fahrertür zu und griff mit der Hand an den B-Holm, als die Tür gegen den Metallpfosten der Waschanlage schlug, wodurch die Tür zuschlug und die Hand eingeklemmt wurde.

Der Pkw kam letztlich auf der linken Seite der Waschstraße zum Stehen. Neben den beschriebenen Verletzungen entstand Sachschaden an Pkw und der Waschstraße im Gesamtwert von ca. 2000 EUR.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Auf den Spuren der Kirsche: Neue Rad- und Wanderwege bei Witzenhausen eröffnet

Ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad – ab sofort können Wanderer, Spaziergänger und Radfahrer die Kirschregion Witzenhausen auf neuen Wegen erkunden. Pünktlich zum Start der …
Auf den Spuren der Kirsche: Neue Rad- und Wanderwege bei Witzenhausen eröffnet

Der Luchs als Haustier

Wie viel Mensch vertragen Luchs, Wildkatze und Co? Reichensachsen/Werra-Meißner. "Hessenweit gibt es Konflikte mit Mountainbikern", machte
Der Luchs als Haustier

Kosmetikunternehmer Gerhard Klapp aus Hessisch Lichtenau bekommt besondere Ehrung

Gerhard, Klapp, Inhaber von Klapp Cosmetics, erhält im Jahr 2019 den Award „A Life of Beauty“. Der Nordhesse Gerhard Klapp zählt zu den anerkanntesten und populärsten …
Kosmetikunternehmer Gerhard Klapp aus Hessisch Lichtenau bekommt besondere Ehrung

Männergesangverein Breitau feierte sein 150-jähriges Bestehen

Der MGV 1869 Breitau besteht seit 150 Jahren. Am Samstag feierten die Sänger diesen besonderen Geburtstag.
Männergesangverein Breitau feierte sein 150-jähriges Bestehen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.