Zeugen gesucht: Erneut wurde ein Audi in Kassel gestohlen

In Niederzwehren wurde in der Nacht zum heutigen Dienstag ein schwarzer Audi A4 Avant gestohlen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Kassel. Bislang unbekannte Auto-Diebe haben im Laufe der Nacht zum heutigen Dienstag im Kasseler Stadtteil Niederzwehren einen schwarzen Audi A4 Avant gestohlen. Die Eigentümer des Wagens hatten den Diebstahl am heutigen Morgen festgestellt und die Polizei alarmiert. Die daraufhin sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen brachten bislang keinen Erfolg. Mit den weiteren Ermittlungen sind die Beamten des für Auto-Diebstähle zuständigen Kommissariats 21/22 betraut. Sie suchen nun nach Zeugen, die in der Nacht in Niederzwehren möglicherweise verdächtige Beobachtungen gemacht haben und Hinweise auf die Täter geben können.

Wie die Beamten berichten, soll der schwarze Kombi, Baujahr 2007, mit den amtlichen Kennzeichen KS-PR 888 nach Angaben des Fahrzeugbesitzers in der Langenhofstraße, in Höhe der Straße "Sensenborn", gestanden haben. Letztmalig gesehen hatte der Eigentümer seinen Wagen am gestrigen Montagabend, gegen 20:30 Uhr. Am heutigen Dienstagmorgen, gegen 7:10 Uhr, hatte er dann den Diebstahl bemerkt und die Kasseler Polizei alarmiert. Von dem A4 mit auffallenden Edelstahl-Felgen und Edelstahl-Auspuff, der noch einen Zeitwert von etwa 12.000 Euro haben soll, fehlt bislang jede Spur.

Zeugen, die in der vergangenen Nacht in Niederzwehren möglicherweise verdächtige Beobachtungen gemacht haben und den Ermittlern des K 21/22 Hinweise auf die Täter oder den Verbleib des gestohlenen Audi A4 geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 0561 - 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen

Rubriklistenbild: © lassedesignen - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Alsfeld: Polizei nimmt Mann nach Autodiebstahl fest

Am heutigen Samstag raubte in Alsfeld ein im Vogelsbergkreis geborener 25-jähriger Mann gegen 16.15 Uhr auf dem Parkplatz des Krankenhauses einer 58 jährigen Dame ihr …
Alsfeld: Polizei nimmt Mann nach Autodiebstahl fest

Fulda: Mann schläft betrunken im Auto ein und rollt gegen einen Zaun

Am frühen Samstagmorgen legte sich ein Mann stark alkoholisiert in seinem Auto schlafen. Blöd nur, dass er vergessen hatte die Handbremse anzuziehen.
Fulda: Mann schläft betrunken im Auto ein und rollt gegen einen Zaun

Klartext: Menschliche Abgründe

Fulda aktuell-Redakteurin Antonia Schmidt ist müde, müde von den derzeitigen (brutalen) Schlagzeilen. In ihrem Kommentar schreibt sie über diese menschlichen Abgründe.
Klartext: Menschliche Abgründe

Planung für den neuen EDEKA-Markt in Bad Hersfeld geht voran

Entwurf für den EDEKA-Markt wurde erstellt: Das große Vorhaben nimmt Form an.
Planung für den neuen EDEKA-Markt in Bad Hersfeld geht voran

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.