Zeugen gesucht: Erneut wurde ein Audi in Kassel gestohlen

In Niederzwehren wurde in der Nacht zum heutigen Dienstag ein schwarzer Audi A4 Avant gestohlen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Kassel. Bislang unbekannte Auto-Diebe haben im Laufe der Nacht zum heutigen Dienstag im Kasseler Stadtteil Niederzwehren einen schwarzen Audi A4 Avant gestohlen. Die Eigentümer des Wagens hatten den Diebstahl am heutigen Morgen festgestellt und die Polizei alarmiert. Die daraufhin sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen brachten bislang keinen Erfolg. Mit den weiteren Ermittlungen sind die Beamten des für Auto-Diebstähle zuständigen Kommissariats 21/22 betraut. Sie suchen nun nach Zeugen, die in der Nacht in Niederzwehren möglicherweise verdächtige Beobachtungen gemacht haben und Hinweise auf die Täter geben können.

Wie die Beamten berichten, soll der schwarze Kombi, Baujahr 2007, mit den amtlichen Kennzeichen KS-PR 888 nach Angaben des Fahrzeugbesitzers in der Langenhofstraße, in Höhe der Straße "Sensenborn", gestanden haben. Letztmalig gesehen hatte der Eigentümer seinen Wagen am gestrigen Montagabend, gegen 20:30 Uhr. Am heutigen Dienstagmorgen, gegen 7:10 Uhr, hatte er dann den Diebstahl bemerkt und die Kasseler Polizei alarmiert. Von dem A4 mit auffallenden Edelstahl-Felgen und Edelstahl-Auspuff, der noch einen Zeitwert von etwa 12.000 Euro haben soll, fehlt bislang jede Spur.

Zeugen, die in der vergangenen Nacht in Niederzwehren möglicherweise verdächtige Beobachtungen gemacht haben und den Ermittlern des K 21/22 Hinweise auf die Täter oder den Verbleib des gestohlenen Audi A4 geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 0561 - 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen

Rubriklistenbild: © lassedesignen - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mann fahndete auf eigene Faust nach verlorener Kamera

Ein Mann verlor seine Kamera. Auf eigene Faust fahndete er nach seiner Fotoausrüstung.
Mann fahndete auf eigene Faust nach verlorener Kamera

Frielendorfer Gemeindejugendfeuerwehrtag endet mit großer DANKE-Aktion der Jugend

Mit Geländespielen und der Abnahme der Jugendflamme fand am vergangenen Samstag der Gemeindefeuerwehrtag in Frielendorf statt.
Frielendorfer Gemeindejugendfeuerwehrtag endet mit großer DANKE-Aktion der Jugend

Frontal zusammen gestoßen

Drei leicht Verletzte kamen ins Krankenhaus nachdem zwei Fahrzeuge auf der L3069 frontal gegeneinander gefahren sind.
Frontal zusammen gestoßen

Lkw-Unfall: Stillstand auf der A7 in Richtung Göttingen

Vollsperrung: Unfall auf der Autobahn - der Stau bildet sich nach Kassel zurück
Lkw-Unfall: Stillstand auf der A7 in Richtung Göttingen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.