500 Liter Kofferraumvolumen

3er BMW ab Herbst auch wieder als Kombi

+
Der Generationswechsel beim BMW 3er greift im Herbst auch auf den BMW 3er Touring über. Foto: Fabian Kirchbauer/BMW AG

Wenn der neue 3er Kombi zu den Kunden rollt, stehen zunächst drei Benziner und drei Diesel in der Startaufstellung. Auch der Stauraum wächst mit dem Generationswechsel ein bisschen.

München (dpa/tmn) - BMW reicht nur wenige Monate nach dem 3er Generationswechsel der Limousine den Kombi nach. Der neue Touring soll ab 28. September ausgeliefert werden und bei zunächst bei 39.400 Euro starten, teilte der Hersteller mit.

Für einen Kombi-Aufschlag von rund 1500 Euro gibt es den 3er Touring mit einem Heck, das eleganter aussieht als bisher und trotzdem etwas mehr Platz bietet: Statt 495 passen jetzt 500 Liter hinter die Heckklappe, die wie bisher ein separat aufzuklappendes Fenster hat und nun serienmäßig elektrisch bewegt wird.

Legt man die dreigeteilte Rückbank um, fasst der Touring 1510 Liter. Dabei geht es BMW nicht um den Raum alleine, sondern um vor allem um praktische Details. So ist zum Beispiel die Ladeluke der Heckscheibe um zwei Zentimeter breiter geworden, es gibt nun wie im X5 ein automatisches System zum Sichern der Ladung im Kofferraumboden, und der nutzbare Gepäckraum hat um über 30 Liter zugelegt.

Je weiter man nach vorne schaut, desto stärker ähnelt der Touring der Limousine. Das gilt für das Ambiente mit großen Bildschirmen und für die Ausstattung mit viel Infotainment, aufwendigen Fahrwerksoptionen und noch mehr Assistenten. Und es gilt für den Antrieb, der auf durchweg bekannte Aggregate setzt.

Für die Startaufstellung hat BMW zunächst je drei Benziner und Diesel angekündigt, die eine Spanne vom 318d mit 110 kW/150 PS bis zum M340i mit einem aufgeladenen Vierzylinder von 275 kW/374 PS abdecken. Damit sind Spitzengeschwindigkeiten zwischen 216 und 250 km/h möglich, teilt BMW mit. Den Verbrauch beziffern die Bayern mit bestenfalls 5,8 Litern für die Benziner (133 g/km CO2) oder 4,5 Litern (118 g/km) für die Diesel.

Nach der Premiere des Touring soll es Schlag auf Schlag weitergehen in der 3er-Familie: So plant BMW unter anderem wieder einen GT, ein Coupé und ein Cabrio, die dann allerdings wieder als 4er geführt werden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Im Alltagstest: VW T-Cross 1.0

Sie haben ein Auge auf den T-Cross von VW geworfen? Wir dürften mit dem Mini-SUV erste Runden drehen - das ist unser Fazit.
Im Alltagstest: VW T-Cross 1.0

Bei Crash mit Gegenverkehr haftet Fahrer allein

Wer auf die Gegenspur gerät, bringt sich und andere in Gefahr. Entsprechend eindeutig ist die Haftungsfrage im Fall einer Kollision. Auch wenn das andere Fahrzeug viel …
Bei Crash mit Gegenverkehr haftet Fahrer allein

Bußgeld im Ausland: Das müssen Sie wissen

Sommerzeit ist Urlaubszeit. Viele deutsche Autofahrer verreisen. Doch wie sieht es mit Bußgeldern aus dem Ausland aus? Die wichtigsten Fragen und Antworten.
Bußgeld im Ausland: Das müssen Sie wissen

Paar parkt drei Minuten - und muss jetzt hunderte Euro Bußgeld zahlen

Ein Ehepaar aus England musste ein heftiges Bußgeld bezahlen, nachdem es sich im Auto verabschiedet hatte - Schuld war die Unaufmerksamkeit der beiden.
Paar parkt drei Minuten - und muss jetzt hunderte Euro Bußgeld zahlen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.