Blick in Bedienungsanleitung

Abschleppen von Elektroautos oft nicht ohne weiteres möglich

+
Elektrofahrzeuge lassen sich oft nicht ohne weiteres abschleppen. Der Akku könnte überhitzen oder die Elektronik gestört werden. Foto: Christoph Schmidt/dpa

Wer mit seinem Elektroauto liegenbleibt, sollte einiges über die Funktionsweise seines Wagens wissen. Leicht kann beim Abschleppen die Technik Schaden nehmen. Worauf ist zu achten?

München (dpa/tmn) - Reine Elektroautos, Plug-in-Hybride und Hybride lassen sich oft nicht ohne weiteres oder gar nicht mit Stange oder Seil in Eigenregie abschleppen. Hier ist zuvor immer ein klärender Blick in die Bedienungsanleitung wichtig, rät der Tüv Süd.

Die angetriebene Achse könne beim Mitrollen Strom erzeugen und so unter anderem die Elektronik stören und den Akku überhitzen. "Nur wenn sich der Antrieb von den mitdrehenden Rädern entkoppeln lässt, ist ein Abschleppen möglich", sagt Vincenzo Lucà vom Tüv Süd.

Auch einige Autos mit Automatikgetriebe oder Allradantrieb können Schaden nehmen. Darüber informiert in diesen Fällen ebenfalls die Bedienungsanleitung.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Was bedeuten grüne Kennzeichen und welchen Vorteil haben sie?

Schwarze Schrift auf weißem Grund: So sieht das klassische Kennzeichen aus. Aber es gibt auch welche mit grüner Schrift. Wir verraten Ihnen, was dahinter steckt.
Was bedeuten grüne Kennzeichen und welchen Vorteil haben sie?

Auto abmelden: So geht’s und diese Dokumente brauchen Sie

Wer sein Auto verschrotten, verkaufen oder generell aus dem Verkehr ziehen will, muss es abmelden. Doch welche Behörden sollten Autobesitzer aufsuchen?
Auto abmelden: So geht’s und diese Dokumente brauchen Sie

Schleudersitz und Co.: Jetzt können Sie das Bond-Auto ganz einfach nachbauen

Wer hat als Kind nicht davon geträumt, einmal in einem Bond-Auto zu fahren und die vielen Gadgets auszuprobieren? Jetzt haben Sie die Möglichkeit dazu, aber nur im …
Schleudersitz und Co.: Jetzt können Sie das Bond-Auto ganz einfach nachbauen

Störung im Kraftfahrt-Bundesamt behoben

Autos können momentan bundesweit nicht zugelassen werden. An der Behebung des Problems wird momentan noch gearbeitet.
Störung im Kraftfahrt-Bundesamt behoben

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.