Grip gefragt

Allrad-SUVs sind besonders auf Winterreifen angewiesen

+
Besonders Allrad-Suvs brauchen bei Schnee- und Eisglätte gute Winterreifen. Foto: Bodo Marks/dpa

SUVs werden immer beliebter. Doch ihr Allradantrieb kann bei winterlicher Glätte schnell gefährlich werden. Deswegen lohnt es sich für SUV-Fahrer in gute Winterreifen zu investieren.

Stuttgart (dpa/tmn) - Für Besitzer allradbetriebener SUVs ist der nahende Wechsel auf Winterreifen ein Pflichttermin. Dieser Autotyp sei besonders auf gute Winterreifen angewiesen, sagt Gunnar Beer vom Auto Club Europa (ACE).

Der starke Vortrieb des Vierradantriebs beschleunigt die Geländewagen zwar schneller als zweirad-angetriebene Autos, bringt die Reifen dadurch aber in Kurven und bei Bremsmanövern auch schneller an die Belastungsgrenze. Erschwerend hinzu kommt, dass SUVs vergleichsweise viel Masse mitbringen. Besonders bei Glätte ist deshalb Grip gefragt, um die Boliden rechtzeitig abzubremsen.

In einem gemeinsamen Test haben die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) und der ACE Winterreifen für Allrad-SUVs in 15 Disziplinen miteinander verglichen. Die acht Reifen der Dimension 235/55 R17 zum Viererpack-Preis zwischen rund 500 Euro und 790 Euro überzeugten größtenteils: Ein Pneu war "sehr empfehlenswert", sechs Reifen bekamen das Prädikat "empfehlenswert", einen konnten die Tester nur "bedingt" empfehlen. Beim Bremsen auf Schnee und trockener Fahrbahn zeigten alle Reifen ähnlich gute Leistungen, während es etwa beim Abstoppen auf nasser Fahrbahn deutliche Unterschiede gab.

Mitteilung GTÜ mit Testergebnissen im Detail

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Was Autofahrer beim Sonnenbrillen-Kauf beachten müssen

Sommer, Sonne, Sonnenschein: So schön gutes Wetter auch ist - wenn Fahrer am Steuer sitzen, können Sonnenstrahlen blenden. Das ist nicht nur nervig, sondern kann im …
Was Autofahrer beim Sonnenbrillen-Kauf beachten müssen

Wissen Sie was PDC und ZVFu in Autoanzeigen bedeuten? Wir verraten es Ihnen

Eine Umfrage zeigt, dass viele Autofahrer keinen blassen Schimmer haben, was die vielen Kürzel auf deren Autoanzeigen bedeuten. Wir verraten es Ihnen.
Wissen Sie was PDC und ZVFu in Autoanzeigen bedeuten? Wir verraten es Ihnen

Vorsicht bei Unfällen im Ausland: Darauf sollten Sie unbedingt achten

Im Ausland fließt der Verkehr oft anders als in Deutschland. Da kann es schnell mal krachen. Wenn es zum Unfall kommt, sollten Sie ein paar Punkte beachten.
Vorsicht bei Unfällen im Ausland: Darauf sollten Sie unbedingt achten

Reisen ins Ausland: Hier drohen hohe Bußgelder und Strafen für Autofahrer

Wer im Ausland geblitzt worden ist, weiß, dass der deutsche Bußgeldkatalog vergleichsweise mild ist. Doch nicht nur beim Tempo sollten Sie im Ausland aufpassen.
Reisen ins Ausland: Hier drohen hohe Bußgelder und Strafen für Autofahrer

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.