Zu zweit auf dem Bike

Als Beifahrer auf dem Motorrad in Kurven nach innen lehnen

+
Sonniges Frühlingswetter und blühende Rapsfelder bieten perfekte Bedingungen für eine Motorradtour. Ist man zu zweit unterwegs, sollte man einige Grundregeln beachten. Foto: Nestor Bachmann

Als Duo auf dem Motorrad unterwegs zu sein, bedeutet Teamarbeit. Richtiges Verhalten beugt Stürzen vor und erhöht den Fahrspaß. Was ist zu beachten?

München (dpa/tmn) - Motorrad-Beifahrer legen sich in Kurven immer nach innen. Dafür schauen sie stets über die Schulter des Fahrers, die sich zur Innenseite der Kurve neigt. Lehnen sie sich bei einer Schräglage in die andere Richtung, kann das zu Stürzen führen. Darauf weist der ADAC hin.

Enger Kontakt zwischen Beifahrer und Fahrer sorgt zudem für ein besseres Fahrerlebnis. Es ist darum ratsam, die Taille des Fahrers zu umfassen statt sich hinten am Rahmen festzuhalten.

Bei der Schutzausrüstung gilt: Der Sozius trägt ebenfalls eine komplette Schutzmontur und einen genau passenden und genormten Helm. Mit dem Fahrer vereinbart man vor der Fahrt bestimmte Klopfzeichen, raten die Experten. Einmal auf die Schulter zu klopfen, kann signalisieren: "Fahr bitte langsamer." Zweimal: "Lass uns eine Pause machen."

Das Motorrad muss für die doppelte Belastung fit gemacht werden. Mindestens 0,2 bar mehr Reifendruck empfiehlt der ADAC, weist aber darauf hin, den maximalen Druck nicht zu überschreiten. Weil das Heck durch den Sozius stärker belastet wird, sollten vor allem dort die Federvorspannung und, wenn möglich, die Dämpfung erhöht werden.

Der Fahrer muss schließlich damit rechnen, dass sich sein Motorrad anders verhält als bei einer Solotour. Der Bremsweg verlängert sich. Durch das stärkere Gewicht hinten schiebt das Heck mehr, während das Vorderrad Lenkbefehle weniger präzise auf die Straße bringt.

Ratschläge des ADAC

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Blau mit Alaaf und Helau: Finger weg vom Auto

Egal, ob Fastnacht, Fasching oder Karneval: Wenn Alkohol dabei im Spiel ist, bleibt das Auto danach besser stehen. Das kann auch noch am Morgen nach der Sause besser …
Blau mit Alaaf und Helau: Finger weg vom Auto

Das BMW 2er GranCoupé im Test

VW Jetta, Fiat Tipo, Mercedes A-Klasse - bislang haftet den Limousinen in der Kompaktklasse ein eher spießiges Image an. Doch mit dem BMW 2er GranCoupé kommt jetzt eine …
Das BMW 2er GranCoupé im Test

Schnell und streifenfrei: So reinigen Sie Ihre Autoscheiben einfach von innen

Freie Sicht ist beim Autofahren oberste Pflicht. Mit unseren Tipps reinigen Sie Ihre Autoscheibe von innen richtig, schnell und streifenfrei.
Schnell und streifenfrei: So reinigen Sie Ihre Autoscheiben einfach von innen

Diesel-Vergleichsangebot wird fair und transparent

Wir hauen die Dieselkunden bei der Entschädigung nicht übers Ohr, heißt es von VW. Verbraucherschützer mögen dem so einfach nicht glauben. Die wichtigste Frage: Wann ist …
Diesel-Vergleichsangebot wird fair und transparent

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.