Sicher unterwegs bei Kälte

Auch für Oldtimer gilt situative Winterreifenpflicht

+
Auf Winterreifen müssen auch Oldtimer rollen, wenn sie auf winterlichen Straßen fahren wollen. Foto: GTÜ/dpa-tmn

Auch wenn Oldtimer-Besitzer den Wagen nur bei Sonnenschein aus der Garage holen, gilt: Die Autos müssen bei Kälte auf Winterreifen rollen.

Stuttgart (dpa/tmn) - Auch für Oldtimer gilt die situative Winterreifenpflicht. Sie müssen auf schnee- und eisglatten Straßen, bei Schneematsch sowie Eis- und Reifglätte mit Winterreifen fahren, teilt die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) mit.

Aber auch wer sein historisches Auto nur auf trockener Straße und bei Sonnenschein im Winter bewegen will, wechselt besser auf Winterreifen, rät die GTÜ. Denn deren Gummimischung ist viel weicher als bei Sommerreifen und bleibt so auch bei niedrigen Temperaturen flexibel. Feine Einschnitte im Profil gewährleisten zudem eine bestmögliche Verzahnung mit der Straße. So bremsen auch Oldtimer besser und fahren stabiler als mit Sommerreifen.

Die GTÜ rät allerdings, Alter und Profil zu prüfen. Mehr als acht Jahre alte Reifen mit weniger als vier Millimeter Restprofil bringen nicht mehr ihre volle Leistung. Seit Juni 2017 müssen wintertaugliche Reifen das "Alpine-Symbol" tragen. Es zeigt eine stilisierte Schneeflocke und einen Berg. Altbestände, die bis zum Ende 2017 nur mit "M+S"-Zeichen hergestellt wurden, dürfen Autofahrer noch bis 30. September 2024 als Winterreifen nutzen.

Info-PDF der GTÜ zu Winterreifen

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

"Corsa-Kannibalen": Diebesbande klaut reihenweise ein bestimmtes Autoteil

Eine neue Verbrechenswelle rollt über Corsa-Besitzer hinweg. Unbekannte nehmen die Autos in wenigen Minuten auseinander. Sieben Opfer gibt es bereits.
"Corsa-Kannibalen": Diebesbande klaut reihenweise ein bestimmtes Autoteil

Frau stellt in Duisburg ihr Auto richtig ab, muss aber trotzdem Strafe zahlen

Wer sein Auto auf einen offiziellen Parkplatz abstellt, rechnet nicht damit, ein Bußgeld bezahlen zu müssen. Aber auch eine Kleinigkeit kann zum Knöllchen führen.
Frau stellt in Duisburg ihr Auto richtig ab, muss aber trotzdem Strafe zahlen

Neuwagenkäufer über 60: männlich, markentreu, mobil

Beim Autokauf sind Senioren konservativ. Sie informieren sich am liebsten beim Händler und dort beim selben Ansprechpartner. Dann geht es los - und zwar gerne im SUV …
Neuwagenkäufer über 60: männlich, markentreu, mobil

Diese saftigen Bußgelder drohen Ihnen, wenn Sie Blitzer-Apps nutzen

Sie sind praktisch, ersparen einem viel Ärger - und sind kostenlos: Blitzer-Apps. Doch wer nicht aufpasst, dem drohen nicht nur Strafen - sondern sogar Gefängnis.
Diese saftigen Bußgelder drohen Ihnen, wenn Sie Blitzer-Apps nutzen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.