Zunächst als Studie

Audi bringt elektrischen Q4 nach Genf

+
Audi zeigt die Studie eines elektrischen Q4 auf dem Genfer Autosalon. Foto: Audi AG

Elektroautos sind in aller Munde. Audi spendiert nun dem Q4-SUV in einer Studie einen rein strombetriebenen Motor. Sie wird auf dem Genfer Salon präsentiert.

Ingolstadt (dpa/tmn) - Audi zeigt auf dem Genfer Autosalon (7. bis 17. März) die Studie eines elektrischen Q4. Der kompakte E-Geländewagen soll zum Jahreswechsel 2020/2021 in Serie gehen und Q4 e-tron heißen, bestätigte ein Firmensprecher.

Damit dürfte sich der Preis für den Einstieg ins Elektrozeitalter bei Audi etwa halbieren. Anders als den ersten E-Tron, der in diesen Tagen als Geländewagen der Oberklasse zu Preisen ab knapp 80.000 Euro auf die Straße kommt, wird Audi das neue Modell nicht alleine entwickeln.

Den Angaben nach teilt sich der elektrische Q4 den sogenannten Modularen Elektrifizierungsbaukasten (MEB) mit den ID-Modellen der Konzernmutter VW.

Offizielle Angaben zu Fahrleistungen, Batteriekapazitäten und Reichweite gibt es vor der Weltpremiere der Studie noch nicht. Doch nach allem, was bislang von den ID-Modellen bekannt ist, sollte auch der Q4 auf eine Geschwindigkeit von bis zu 180 km/h und eine Reichweite von rund 500 Kilometern kommen.

Genfer Autosalon

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bußgeld droht: Fast alle Autofahrer verhalten sich beim Grünpfeil an der Ampel falsch

Der grüne Abbiegepfeil erlaubt Autofahrern bei einer roten Ampel rechts abzubiegen. Doch die meisten nutzen ihn falsch - im schlimmsten Fall droht sogar Bußgeld.
Bußgeld droht: Fast alle Autofahrer verhalten sich beim Grünpfeil an der Ampel falsch

Pollen und Blütenstaub auf dem Auto: Wie sie loszuwerden sind

Autos sind momentan gelb vor lauter Pollen und Blütenstaub. Viele denken, das läge am Raps, der Grund für den verschmierten Lack ist allerdings ein anderer.
Pollen und Blütenstaub auf dem Auto: Wie sie loszuwerden sind

Verhalten im Stau: Dürfen Motorradfahrer durch Rettungsgassen?

Für Motorradfahrer sind Rettungsgassen auf Autobahnen verlockend, doch dürfen sie einfach hindurchfahren?
Verhalten im Stau: Dürfen Motorradfahrer durch Rettungsgassen?

Auto oder Motorrad fahren - diese Regeln gelten noch

Die Beschränkungen der Corona-Krise sorgen noch immer für Unsicherheit - auch bei Auto- und Motorradfahrern. Welche Regeln noch gelten, erfahren Sie hier.
Auto oder Motorrad fahren - diese Regeln gelten noch

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.