Kraftpaket

Audi bringt Q8 als RS-Modell

+
Unter der Haube des neuen Audi RS Q8 steckt ein 600 PS starker V8-Motor. Foto: Audi AG/dpa-tmn

Es ist das Flaggschiff unter den Geländewagen von Audi. Bald ist der Q8 auch als RS-Modell erhältlich: mit enormer Motorleistung und einem strammen Fahrwerk.

Ingolstadt (dpa/tmn) - Audi bietet den Q8 künftig als RS-Modell an. Der Geländewagen-Sportler kommt im Frühjahr 2020 in den Handel und tritt Konkurrenten wie Porsche Cayenne und BMW X6 mit einem nachgeschärften Design und einem 441 kW/600 PS starken V8-Motor entgegen.

Preise wurden noch nicht genannt, dürften aber deutlich über dem bisherigen Spitzenreiter Q8 55 TFIS liegen, der mit einem 250 kW/340 PS starken V6-Benziner für 77 300 Euro aufwärts verkauft wird.

Der vier Liter große Benziner des RS Q8 entwickelt ein maximales Drehmoment von 800 Nm und beschleunigt den über zwei Tonnen schweren Allradler in 3,8 Sekunden von 0 auf Tempo 100, teilte der Hersteller mit. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 305 km/h.

Der Motor arbeitet mit Zylinder-Abschaltung und einem Mild-Hybrid-System, das die Start-Stopp-Phasen verlängert und den RS Q8 über weite Etappen ohne Motor fahren lässt. Wie viel das mit Blick auf den Verbrauch genau bringt und was der RS Q8 auf dem Prüfstand schluckt, hat Audi allerdings noch nicht mitgeteilt.

Neben dem Motor hat Audi das mit Allradlenkung und Wankstabilisierung ausgestattete Fahrwerk überarbeitet, den RS Q8 tiefergelegt, strammer abgestimmt und die Bremsen größer dimensioniert.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mehr als jede zweite Auto-Dachbox mit "gut" bewertet

Dachboxen fürs Auto können das Ladevolumen um mehrere Hundert Liter erweitern. Die Stiftung Warentest hat gute Modelle ab 300 Euro gefunden. Doch nicht jede Box hält …
Mehr als jede zweite Auto-Dachbox mit "gut" bewertet

Autotest: Beim Morgan Threewheeler zählt der Funfaktor

Es braucht schon etwas Spleen, wenn man erwachsene Männer mit einem Dreirad ködern will. Erst recht, wenn dessen Konstruktion im Grunde schon 110 Jahren alt ist. Was …
Autotest: Beim Morgan Threewheeler zählt der Funfaktor

Mercedes GLA kommt als AMG-Modell

Mercedes-AMG hat für den Genfer Autosalon den GLA 45 angekündigt. Bis zu 421 PS aktiviert ein Turbo-Vierzylinder im kompakten SUV.
Mercedes GLA kommt als AMG-Modell

Mann sieht Auto - und erkennt Schock-Detail an Felgen

In Köln entdeckte ein Passant an einem Opel ein schockierendes Detail. Der Hersteller möchte nichts ändern. Ein CarSharing-Anbieter zog schon drastische Konsequenzen.
Mann sieht Auto - und erkennt Schock-Detail an Felgen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.