Der Klügere wärmt vor

Bei Standheizung im Auto auf Bedienbarkeit achten

+
Komfort an kalten Tagen: Vereiste Scheiben werden von einer Standheizung aufgetaut - das Freikratzen können sich Autofahrer sparen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa-tmn

Am kalten Wintermorgen ist das Auto schon warm - und die Scheiben sind eisfrei. Eine Standheizung bietet unbestritten Vorteile. Vor dem Kauf sollte ein Detail nicht aus dem Blick geraten.

München (dpa/tmn) - Wer über den Einbau einer Standheizung im Auto nachdenkt, sollte seine Nutzungsgewohnheiten bedenken. Fährt man oft zu unterschiedlichen Zeiten, sollte sich die Heizung per App oder per Fernbedienung starten lassen, rät der Tüv Süd.

Standardmäßig würden die Geräte mit Schaltuhr angeboten - bei denen sich teils pro Tag aber auch mehrere Startzeiten einprogrammieren lassen.

Grundsätzlich lassen sich Standheizungen bei vielen Automodellen nachrüsten. Für einen Kompaktwagen schätzt der Tüv Süd die Kosten auf rund 1200 Euro - dazu kommt noch der Preis für den Einbau. Gerade vor dem Winter lockt der Handel mit Angeboten, die man jedoch in Ruhe vergleichen sollte, raten die Experten.

Standheizungen wärmen laut Tüv Süd in der Regel Innenraum und Motor auf. Bei konventionell angetriebenen Fahrzeugen nutzen sie Kraftstoff und Strom von der Autobatterie - das zehrt etwas am Akku.

Darum raten die Experten, diesen regelmäßig aufzuladen, falls man mit seinem Auto immer nur kurze Strecken fährt. Generell lautet die Empfehlung, dass die Fahrzeit stets mindestens ungefähr so lang sein sollte, wie die Standheizung zuvor im Betrieb war.

Entsprechend ausgestattete E-Autos dagegen werden vorgewärmt, während sie an der Ladestation stehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

So reinigen Sie Ihre Autoscheiben richtig von innen

Freie Sicht ist beim Autofahren oberste Pflicht. Mit unseren Tipps reinigen Sie Ihre Autoscheibe von innen richtig, schnell und streifenfrei.
So reinigen Sie Ihre Autoscheiben richtig von innen

Gute Handwaschpasten für Schrauberhände kosten nicht viel

Manche Auto- und Motorradfahrer schrauben gern selbst an ihren Fahrzeugen. Wer sich dabei so richtig schmutzig macht, freut sich über einen wirksamen Handreiniger - …
Gute Handwaschpasten für Schrauberhände kosten nicht viel

Kriege ich mein Geld zurück?

Parkraumüberwachung im öffentlichen Straßenverkehr durch private Dienstleister kann unzulässig sein. Das hat ein Gericht in Hessen entschieden. Gilt das nun auch …
Kriege ich mein Geld zurück?

So wischen Ihre Scheibenwischer wieder ohne Schlieren

Abgenutzte Scheibenwischer hinterlassen eher Schlieren, als dass sie für Durchblick sorgen. Doch es muss nicht gleich Ersatz her. Hier erfahren Sie eine Alternative.
So wischen Ihre Scheibenwischer wieder ohne Schlieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.