Tipp für den Straßenverkehr

Biker in Kolonne sollten nach Überholen weit rechts fahren

Biker sind häufig in einer Kolonne unterwegs. Foto: Patrick Seeger
+
Biker sind häufig in einer Kolonne unterwegs. Foto: Patrick Seeger

Eine Motorradtour mit Freunden macht mehr Spaß. Doch in einer solchen Gruppe kann das Überholen gefährlich werden. Deshalb sollten sich alle Fahrer an zwei Regeln halten.

Essen (dpa/tmn) - Motorradfahrer, die mit einer Gruppe unterwegs sind, sollten nach dem Überholen weit nach rechts fahren und nicht vom Gas gehen. Darauf weist das Institut für Zweiradsicherheit (ifz) hin.

Der Grund: Ihr Hintermann könnte auch ausgeschert sein und dabei den Gegenverkehr falsch eingeschätzt haben. Er braucht dann Freiraum, um bei einer Gefahrensituation schnell einscheren zu können.

Generell raten die Experten davon ab, dem überholenden Vordermann vorschnell hinterherzueilen. Stattdessen sollten Motorradfahrer Ruhe und Geduld bewahren und lieber nacheinander überholen.

ifz zu seriellem Überholen

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Cristiano Ronaldo gönnt sich äußerst seltenen 9-Millionen-Euro Supersportwagen

Cristiano Ronaldo kann sich als einer der bestbezahltesten Sportler der Welt einiges leisten. Zur Feier der Meisterschaft mit Juventus Turin hat er sich nun ein extrem …
Cristiano Ronaldo gönnt sich äußerst seltenen 9-Millionen-Euro Supersportwagen

Hyundai i10 N-Line: In dieser Kategorie ist der Kleinstwagen Klassenbester

Kurz nach der Einführung des Hyundai i10 schieben die Koreaner das aufgeladene Topmodell nach, das in der sportlichen N-Line anrollt. Kann der Dreizylinder-Turbo im …
Hyundai i10 N-Line: In dieser Kategorie ist der Kleinstwagen Klassenbester

Der BMW 118d im Alltagstest: Jetzt geht’s vorneweg

Bei der dritten Generation des 1ers setzt BMW auf einen Vorderradantrieb. Wie sich der 118d damit auf der Straße schlägt, erfahren Sie in diesem Artikel.
Der BMW 118d im Alltagstest: Jetzt geht’s vorneweg

Fahrbericht VW Golf 8 GTI: Natürlich darf dieses Ausstattungsmerkmal nicht fehlen

VW bringt den neuen Golf 8 GTI und hat erstaunlicherweise nicht an der Leistungsschraube gedreht. Trotzdem macht der Kompaktsportler noch mal deutlich mehr Spaß.
Fahrbericht VW Golf 8 GTI: Natürlich darf dieses Ausstattungsmerkmal nicht fehlen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.