Das Bobby-Car wird 40

1 von 15
Das Bobby-Car wird 40: Unverkennbar im Look. und zeitlos im Design.
2 von 15
Schon in den 70er Jahren cool: Das Bobby-Car. In der roten Klassik-Ausführung ist der Wagen 60 Zentimeter lang und etwa 40 Zentimeter hoch. Die Karosserie besteht aus Kunststoff. 
3 von 15
Kinderträume am laufenden Band: Das Bobby Car in der Produktion.
4 von 15
Das sogenannte Jubiläums Bobby-Car zum 40. Geburtstag.
5 von 15
Facelift zum Jubiläum: Front und Heck.
6 von 15
Das Bobby-Car ist ein Spielauto für Kleinkinder ab zwölf Monaten.
7 von 15
Doch das vierrädrige Auto ist auch für Erwachsene noch stabil.
8 von 15
In den 1990er-Jahren entwickelten sich Rennen zwischen erwachsenen Fahrern als weitere Nutzung des Bobby-Cars.

Das Bobby-Car wird 40

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zuerst zeigt Autofahrer den Stinkefinger – dann passiert das

Einen Parkplatz blockieren? Dafür hatte ein Berliner Autofahrer kein Verständnis und zeigte prompt den Stinkefinger - was danach passierte, werden Sie nicht glauben.
Zuerst zeigt Autofahrer den Stinkefinger – dann passiert das

Freisprecher: Oft große Unterschiede bei Sprachqualität

Beim Autofahren das Handy am Ohr? Das ist gefährlich und deshalb verboten. Wer trotzdem im Auto telefonieren will, greift zu Freisprech-Geräten. Doch die sind längst …
Freisprecher: Oft große Unterschiede bei Sprachqualität

Vorsicht: Im Straßenverkehr dieser Länder geht es gefährlich zu

Über eine Million Menschen sterben jährlich bei Verkehrsunfällen - sehen Sie in der Fotostrecke, in welchen Ländern der Straßenverkehr besonders gefährlich ist.
Vorsicht: Im Straßenverkehr dieser Länder geht es gefährlich zu

Der Markt für Reisemobile und Caravans boomt

In die Freizeitfahrzeuge halten jetzt immer mehr elektronische Helfer Einzug - von der Rückfahrkamera bis zum Abstandswarner. Deutschlands Versicherer halten das …
Der Markt für Reisemobile und Caravans boomt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.