Dick genug?

Bremsbeläge beim Motorrad rechtzeitig wechseln

+
Den Zustand der Bremsen checken Motorradfahrer am besten regelmäßig. Foto: Monique Wüstenhagen/dpa-tmn

Bevor Biker zu den ersten Touren des Jahres aufbrechen, steht ein gründlicher Technikcheck ihrer Maschine an. Dabei sollten sie auch die Mindestdicke der Bremsscheiben und Bremsbeläge beachten.

München (dpa/tmn) - Zur Kontrolle der Technik vor den ersten Ausfahrten der Saison gehört auch ein Blick auf die Bremsen des Motorrades. So müssen die Beläge noch ausreichend Stärke aufweisen. Darauf weist der Tüv Süd hin.

Eine Faustregel: Sind es weniger als zwei Millimeter, werde es kritisch, so die Experten. Dick genug müssen auch die Bremsscheiben sein. Entsprechende Markierungen finden Biker zumeist auf der Scheibe und können diese mit einem Messschieber kontrollieren. Zudem muss sie frei von tiefen Riefen oder gar Rissen sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bußgeld droht: Fast alle Autofahrer verhalten sich beim Grünpfeil an der Ampel falsch

Der grüne Abbiegepfeil erlaubt Autofahrern bei einer roten Ampel rechts abzubiegen. Doch die meisten nutzen ihn falsch - im schlimmsten Fall droht sogar Bußgeld.
Bußgeld droht: Fast alle Autofahrer verhalten sich beim Grünpfeil an der Ampel falsch

30.000 Euro Schaden! Mädchen (7) zerkratzt Autos - Polizei baff, als sie Grund erfährt

In Sachsen hat eine 7-Jährige durch Lackkratzer in Autos Schäden in Höhe von 30.000 Euro verursacht. Die Polizei hat sie gestellt und kann den Grund kaum glauben.
30.000 Euro Schaden! Mädchen (7) zerkratzt Autos - Polizei baff, als sie Grund erfährt

Pollen und Blütenstaub auf dem Auto: Wie sie loszuwerden sind

Autos sind momentan gelb vor lauter Pollen und Blütenstaub. Viele denken, das läge am Raps, der Grund für den verschmierten Lack ist allerdings ein anderer.
Pollen und Blütenstaub auf dem Auto: Wie sie loszuwerden sind

Verhalten im Stau: Dürfen Motorradfahrer durch Rettungsgassen?

Für Motorradfahrer sind Rettungsgassen auf Autobahnen verlockend, doch dürfen sie einfach hindurchfahren?
Verhalten im Stau: Dürfen Motorradfahrer durch Rettungsgassen?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.