Unkaputtbar

VW Bulli wird fast von Baum zerteilt - und fährt wie eine Eins

Dieser alte VW Bulli ist sein Geld wert: Nachdem er von einem Baum zertrümmert wurde, läuft er nun zur Höchstform auf.

Dass dieser VW Bulli noch fährt, gleicht schon fast einem Wunder: Während wir in Deutschland mit dem Sturm "Xavier" zu kämpfen hatten, wütete auch in Südbrasilien ein Unwetter. Im Bundesstaat Santa Catarina stürzte dabei in Baum auf das erwähnte Fahrzeug und teilte den Wagen beinahe in zwei Hälften.

VW Bulli fährt unermüdlich weiter - trotz Totalschaden

Doch anstatt den Geist aufzugeben, rollt der Bulli ganz unbekümmert über ein Fabrikgelände - und wird von der Internetgemeinde nun wie ein Held gefeiert.

Anscheinend ist es dem Motor des Autos zu verdanken, dass es noch fahrtauglich ist. Er befindet sich beim Modell T2c nämlich im Heck und wurde vom Baumstumpf glücklicherweise nicht getroffen.

Passend dazu: Das ist bei Sturmschäden am Auto zu tun.

Unzerstörbarer Bulli wird vom Netz gehypt

Ein Video des Fahrzeugs wurde von der Facebook-Seite "Santa Maria em Fotos" online gestellt und ist seitdem über 47.000 Mal geteilt worden. Dort gratulieren Nutzer dem Hersteller VW zu seinem unkaputtbaren Meisterwerk. Einige Leser raten dem Konzern sogar dazu, sich den Bulli zu sichern und damit Werbung zu betreiben.

Bei dem VW handelt es sich um ein Modell, dessen Produktion in Deutschland schon 1979 eingestellt wurde. In Brasilien und Mexiko produzierte man den Wagen aber noch viele Jahre später.

Auch interessant: So finden Sie die günstigste Kfz-Versicherung.

Von Franziska Kaindl

Diese Park-Unfälle sind absolut verrückt

Rubriklistenbild: © Screenshot Facebook / Santa Catarina em Fotos

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Verblüffend: Wie Sie an der Ampel schneller voran kommen

An der Ampel kleben Autofahrer oft Stoßstange an Stoßstange, um bei Grün möglich zügig vorwärts zu kommen. Doch handelt es sich bei der Annahme um einen Irrtum?
Verblüffend: Wie Sie an der Ampel schneller voran kommen

Dieser totgeglaubte Autoklassiker kommt mit Elektroantrieb zurück

Nach der Insolvenz der schwedischen Traditionsmarke Saab im Jahr 2012 folgt nun die Wiederauferstehung des 9-3 - mit innovativem Antrieb und neuem Namen.
Dieser totgeglaubte Autoklassiker kommt mit Elektroantrieb zurück

Leuchtsterne und blinkende Tannenbäume sind im Auto tabu

Weihnachtsfans wollen auch im Auto nicht auf die festliche Stimmung verzichten. Blinkende Ausschmückungen im Wagen gefährden allerdings die Verkehrssicherheit und sind …
Leuchtsterne und blinkende Tannenbäume sind im Auto tabu

Die irrsten Autofahrer der Welt

Sie denken, Sie hätten im Straßenverkehr schon alles erlebt? Dann kennen sie die folgenden Extrem-Autofahrer noch nicht. Womit die Pkw-Lenker die Aufmerksamkeit auf sich …
Die irrsten Autofahrer der Welt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.