Nach Pilotversuchen im Osten

Bundestag billigt Moped-Fahren für 15-Jährige

+
Das Bundeskabinett hat den Weg freigemacht für den Moped-Führerschein ab 15 Jahren. Nun soll jedes Bundesland selbst festlegen, ob es das Mindestalter herabsetzt. Foto: Hendrik Schmidt/zb/dpa

Leichte Krafträder mit einer maximalen Geschwindigkeit bis zu 45 Stundenkilometer dürfen bald auch von 15-jährigen gefahren werden. Das hat der Deutsche Bundestag beschlossen.

Berlin (dpa) - Jugendliche dürfen künftig schon mit 15 Jahren Moped fahren - zumindest wenn ihre Heimat-Bundesländer dem zustimmen. Der Bundestag den Weg dafür freigemacht, das Mindestalter für den Moped-Führerschein von derzeit 16 Jahren dauerhaft auf 15 zu senken.

Ob diese Option auch tatsächlich genutzt wird, muss aber jedes Bundesland für sich selbst entscheiden. In den ostdeutschen Ländern gab es bereits entsprechende Pilotversuche. Die dafür notwendige Sonderregelung wäre aber im nächsten Jahr ausgelaufen.

Mopeds sind leichte Kleinkrafträder, die maximal 45 Stundenkilometer schnell sind. Um sie fahren zu dürfen, braucht man einen Führerschein der Klasse AM. Ende vergangenen Jahres hatten sich die Landesverkehrsminister darauf geeinigt, dass jedes Bundesland selbst festlegen soll, ob es das Mindestalter auf 15 Jahre senkt. Ziel der Modellprojekte in Ostdeutschland war es, die Mobilität von Jugendlichen im ländlichen Raum zu verbessern.

Gesetzentwurf der Bundesregierung

Beschlussempfehlung mit Änderungen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Junger Mann gibt mit Ford Mustang seines Vaters an - es endet bitter

Eigentlich wollte ein Junge bloß mit dem Ford Mustang seines Vaters angeben. Leider ging die Zurschaustellung des Sportwagens gewaltig nach hinten los.
Junger Mann gibt mit Ford Mustang seines Vaters an - es endet bitter

Bei Handyhaltern fürs Auto ist Qualität keine Preisfrage

Das Handy am Steuer ohne Halterung zu bedienen, ist gefährlich und verboten. Das muss nicht sein, denn gute Halterungen gibt es schon für wenig Geld, zeigt ein Test.
Bei Handyhaltern fürs Auto ist Qualität keine Preisfrage

Preisvorteil ist weg: Ist E10 jetzt am Ende?

E10 konnte sich in Deutschland trotz günstiger Preise nie wirklich durchsetzen. Nun schwindet auch der Kostenvorteil. Bedeutet das das Ende des Biosprits?
Preisvorteil ist weg: Ist E10 jetzt am Ende?

Wie weit kann man noch fahren, wenn die Tankanzeige aufleuchtet?

Wenn sich die Tankanzeige bemerkbar macht, bleiben Ihnen meistens noch ein paar Kilometer, bevor der Sprit komplett leer ist - doch wie viele sind es genau?
Wie weit kann man noch fahren, wenn die Tankanzeige aufleuchtet?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.