Dicke mit Stil: Das Treffen der Ami-Schlitten

1 von 4
Träume von Automobilisten: Die üppigen Luxuskreuzer stehen für ein US-Lebensgefühl. Ob Cadillac, Pontiac oder Lincoln, ob Chrysler, Ford oder Dodge sind mittlerweile auch in Europa Kult.
2 von 4
Chrom und hohe Hacken und das Brummen von V8 Motoren: Bei der US Car Convention vom 13. bis 15. Juli in Dresden sind über 450 extravangante Autos zu sehen. 
3 von 4
Viel Design und entzückende Details aus einer vergangenen Zeit. 
4 von 4
Die schönsten, ältesten und tollsten Fahrzeuge werden prämiert und die am weitesten angereisten Gäste mit Preisen belohnt.

Chrom und hohe Hacken und das Brummen von V8 Motoren: Bei der US Car Convention vom 13. bis 15. Juli in Dresden sind über 450 extravangante Autos zu sehen. 

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bei diesen kuriosen Auto-Aufklebern müssen Sie zweimal hinsehen

Lustige Aufkleber auf der Rückseite von Autos sorgen immer wieder für Erheiterung im Straßenverkehr. Hier haben wir ein paar besondere Fundstücke zusammengestellt.
Bei diesen kuriosen Auto-Aufklebern müssen Sie zweimal hinsehen

Lichthupe beim Auto: In welchen Fällen ist sie erlaubt?

Ob beim Überholen oder Vorfahrtgewähren - Autofahrer nutzen die Lichthupe aus verschiedenen Gründen. Doch wann ist sie überhaupt erlaubt - und wann nicht?
Lichthupe beim Auto: In welchen Fällen ist sie erlaubt?

Neuer Ssangyong-Geländewagen Rexton kommt ab 30 990 Euro

Noble Ausstattung und mehr Assistenzsysteme: Die vierte Generation des Ssangyong Rexton kommt modern daher. Der Gelände wagen ist zudem größer und stärker als sein …
Neuer Ssangyong-Geländewagen Rexton kommt ab 30 990 Euro

Tesla stellt Elektro-Laster und schnellen Sportwagen vor

Tesla tut sich gerade schwer damit, die Produktion seines ersten günstigeren Wagens Model 3 hochzufahren. Doch das hält Firmenchef Elon Musk nicht davon ab, mit neuen …
Tesla stellt Elektro-Laster und schnellen Sportwagen vor

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.