Praktisch, aber knifflig

Dachbox fürs Auto muss passen

+
Wer eine Dachbox für den Urlaub benutzen möchte, der sollte vorher kontrollieren, ob sie auch wirklich für das Auto geeignet ist. Foto: Tobias Hase

Geht es mit der ganzen Familie in den Urlaub, reicht der Platz im Kofferraum für das Gepäck oft nicht aus. Die Lösung ist dann eine Dachbox. Doch hat die Befestigung einer Box seine Tücken. Auch muss der Autofahrer mit heiklen Situationen rechnen.

München (dpa/tmn) - Für eine Reise mit dem Auto beim Nachbarn eine Dachbox zu borgen, kann eine schlechte Idee sein. Denn die Befestigungselemente des Trägersystems sind fahrzeugspezifisch.

Daher sollten sich Autofahrer sicher sein, dass das System tatsächlich an ihr Auto passt. Auf den Träger kommt dann die Box. Moderne Boxsysteme sind nach DIN 75302 oder ISO 11154 genormt, erläutert der Tüv Süd.

Wichtig ist außerdem darauf zu achten, dass die Box samt Ladung die maximale Dachlast nicht übersteigt. Angaben dazu sind in der Regel in der Bedienungsanleitung des Autos zu finden. Nach 50 Kilometern sollten Fahrer noch einmal die Befestigungen kontrollieren und bei Bedarf nachziehen. Unterwegs gilt es daran zu denken, dass der Bremsweg länger wird, das Auto sich in Kurven stärker zur Seite neigt und auch die Seitenwindempfindlichkeit zunimmt. Der Tüv rät zu Bremsübungen vor der Fahrt, zum Beispiel auf einem leeren Parkplatz.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

So reinigen Sie Auto und Fahrräder

Egal, ob auf dem Weg zur Arbeit oder zum Einkaufen: Wer aktuell sein Auto, Fahrrad oder E-Bike nutzt, möchte besonders auf Hygiene achten. Wie geht das am besten?
So reinigen Sie Auto und Fahrräder

Prüfung von Firmenwagen-Bewertung kann sich lohnen

Bei vielen Arbeitnehmern mit Dienstwagen steht derzeit das Auto häufig still. Denn viele Fahrten zum Arbeitsplatz finden gar nicht statt. Was bedeutet das für die …
Prüfung von Firmenwagen-Bewertung kann sich lohnen

Fahrradkauf in Zeiten von Corona

Wer in Corona-Zeiten ein neues Fahrrad kaufen möchte, muss mit Einschränkungen rechnen. Online-Händler sind weniger von der Krise betroffen als stationäre Händler. Aber …
Fahrradkauf in Zeiten von Corona

Coronavirus/Covid-19: Haben Autowerkstätten noch geöffnet?

Alles ist anders. Das Coronavirus hat unser Leben mächtig aus dem Takt gebracht und viele Menschen verunsichert. Gerade auch im Autobereich.
Coronavirus/Covid-19: Haben Autowerkstätten noch geöffnet?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.