Gefährlicher Flugkörper

Drohne außer Kontrolle zwingt Autofahrer zu Vollbremsung

+
Berichte über Unfälle mit Drohnen häufen sich (Symbolfoto). 

Eine außer Kontrolle geratene Hobbydrohne hat zwei Autofahrer auf einer niedersächsischen Bundesstraße zu scharfen Bremsmanövern gezwungen.

Das kleine Fluggerät habe bei Wallenhorst über der Fahrbahn geschwebt, berichtete die Polizei in Osnabrück am Dienstag. Hinzugerufene Beamte ermittelten noch vor Ort einen Vater mit seinem 14-jährigen Sohn als Eigentümer. Sie starteten die Drohne auf einer 150 Meter entfernten Wiese.

Technischer Defekt

Nach Polizeiangaben geriet der Quadrocopter möglicherweise durch einen technischen Defekt außer Kontrolle und ließ sich dann nicht mehr steuern. Die beiden Autofahrer hätten beim dem Vorfall vom Samstag stark bremsen müssen, um eine Kollision zu vermeiden. Zu Schaden kam niemand. Trotzdem ermittelt die Polizei nun wegen Straßenverkehrsgefährdung gegen die Drohnenlenker. Zudem beschlagnahmte sie das Gerät.

Unfälle mit Drohnen häufen sich

Eine tieffliegende Drohne ist schon einem Autofahrer an der A40 in die Windschutzscheibe geknallt.

Über eine lebensgefährliche Begegnung auf 1.700 Metern Höhe über dem Dachauer Landkreis berichtete tz.de: Eine Drohne kollidierte beinahe mit einem Airbus der Lufthansa im Landeanflug.

AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mercedes EQC: Tolles Fahrgefühl im E-SUV - mit einem Haken

Das E-SUV EQC von Mercedes ist nun seit ein paar Monaten erhältlich - allerdings verlief der Marktstart nicht ohne Tücken. Wir haben uns selbst ein Bild gemacht.
Mercedes EQC: Tolles Fahrgefühl im E-SUV - mit einem Haken

Vignetten von der Scheibe entfernen

Wer mit dem Auto in Länder wie Österreich oder die Schweiz fährt, muss eine Mautvignette kaufen und an die Frontscheibe kleben. Doch wie geht das Pickerl wieder ab?
Vignetten von der Scheibe entfernen

Frau bringt ihren Mazda in die Reinigung - Personal schockiert: "Das ist ekelhaft"

Als eine Australierin ihren Madza in die Autoreinigung brachte, staunte das Personal nicht schlecht. Sieben Stunden lang musste das Auto auf Hochglanz gebracht werden.
Frau bringt ihren Mazda in die Reinigung - Personal schockiert: "Das ist ekelhaft"

So wird das Auto fit für den Frühling

Angegriffener Lack, zerfaserte Scheibenwischer, verstopfte Ablaufrinnen: Der Winter kann dem Auto zu schaffen machen. Zeit also für einen umfangreichen Frühjahrsputz.
So wird das Auto fit für den Frühling

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.