Ausblick auf den Caravan-Salon

Eine Nummer Größer: VW California XXL auf Crafter-Basis

+
Blick in die Zukunft: So stellt sich VW ein California-Reisemobil auf Basis des Crafters vor. Foto: Volkswagen AG/dpa-tmn

Auf dem Caravan-Salon wird Volkswagen ein Reisemobil auf Basis des Kastenwagens VW Crafter zeigen. Angelehnt ist die Studie an den VW California, den Camping-Fans nur zu gut kennen.

Hannover - Auf Basis des VW-Bullis ist der California mit Hochdach den Camping-Fans seit Jahrzehnten bekannt. Auf dem Caravan-Salon (26. August bis 3. September) will VW nun eine California-Studie in der nächst höheren Klasse zeigen. Die Basis für die Weltpremiere bildet der neue VW Crafter.

Ein klassisches Hubdach gibt es hier aber nicht, teilt Volkswagen Nutzfahrzeuge mit. Die Dachkonstruktion ist fest. Einzig das Fensterelement im Alkoven lässt sich hochfahren, als kleine Reminiszenz ans Original.

Trotz seiner Höhe von 2,90 Meter soll der Luftwiderstand im Bereich des normalen Crafters geblieben sein. Innen gibt es ein zwei Meter langes Bett, einen Wohnraum sowie eine Küche mit Kochstelle und Kühlschrank. Auch Dusche und WC sind mit an Bord. Zunächst will VW die Reaktionen auf das Auto abwarten, von einem Serienstart ist noch nicht die Rede, wie ein Sprecher sagt.

Caravan-Salon

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Anlieger frei: Wann dürfen Sie durchfahren – und welche Strafen drohen?

Das Verkehrsschild "Anlieger frei" lässt Autofahrer grübeln. Wer verbirgt sich hinter dem Begriff "Anlieger"? Handelt es sich hierbei nur um Anwohner?
Anlieger frei: Wann dürfen Sie durchfahren – und welche Strafen drohen?

Bußgeld droht: Die meisten Autofahrer verhalten sich beim Grünpfeil falsch

Der grüne Abbiegepfeil erlaubt Autofahrern bei einer roten Ampel rechts abzubiegen. Doch die meisten nutzen ihn falsch - im schlimmsten Fall droht sogar Bußgeld.
Bußgeld droht: Die meisten Autofahrer verhalten sich beim Grünpfeil falsch

Kia Sportage: So fährt sich der neue Diesel-Hybrid

Der Kia Sportage ist ein SUV der ersten Stunde. Seit 26 Jahren rollt der Koreaner auf Europas Straßen. Wir haben das Facelift der vierten Generation im Alltag getestet. …
Kia Sportage: So fährt sich der neue Diesel-Hybrid

Reifenwechsel: Warum Sie jetzt auf keinen Fall mehr mit Winterreifen fahren sollten

Durch die Corona-Zwangspause haben viele Autofahrer Termine auf die lange Bank geschoben. Doch bei dem warmen Wetter ist jetzt höchste Zeit, von Winter- auf Sommerreifen …
Reifenwechsel: Warum Sie jetzt auf keinen Fall mehr mit Winterreifen fahren sollten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.